Freundin will mit Seitensprung befreundet bleiben

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest lernen, Dich durchzusetzen und nicht immer versuchen, es allen Recht machen zu wollen. Wenn Deine Umwelt mit der Wahrheit ein Problem hat, dann ist das deren Problem, nicht Deins. Du mußt aufhören, darauf Rücksicht zu nehmen und Du mußt aufhören, Dich manipulieren und unterdrücken zu lassen. Frauen sind Meister darin. Googel mal "Betaisierung".

Es kann nicht sein, daß Du zu feige bist, auch mal Auseinandersetzungen zu führen und Dich statt dessen lieber in die Lüge flüchtest. Offensichtlich standest Du bei Deiner Freundin komplett unterm Pantoffel. Solch ein Duckmäusertum ist erbärmlich. Du siehst ja, wohin das führt. Deine Freundin kann Dich nicht mehr Ernst nehmen und macht mit Dir, was sie will.

Was Deine Freundin angeht: schick sie in die Wüste. Das wird nichts mehr. Sie hat jeden Respekt vor Dir verloren und betrügt Dich nach Gutdünken. Diese Beziehung ist nicht mehr zu retten.

Fange neu an und beginne endlich, die Verantwortung für Dein Leben selbst zu übernehmen! Werde eigenständig stehe zu Deinem Handeln und zu Deiner Meinung! Wenn Du als Mann akzeptiert werden willst, solltest Du Dich auch wie ein Mann verhalten - und nicht wie ein kleiner Junge.

Auch wenn es sich hart anhört, danke für deine direkten ehrlichen Worte. Ich bin mir bewusst, dass ich ein Problem es immer allen recht machen zu wollen. Mit meiner Therapeutin versuche ich dieser Sache auf den Grund zu gehen. Ist nicht so einfach wie es sich anhört. Ich bringe es jedoch nicht übers Herz mit Ihr Schluss zu machen, obwohl das mit dem Respekt eindeutig zutrifft. Wir möchten BEIDE, dass wir einen Weg finden, wieder richtig glücklich zu sein miteinander. Auch Sie liebt mich, mein fürsorgliche und hilfsbereite Art. Das sei genau das, was Sie an einem Mann braucht. Ich weiss, ich muss lernen auch meine Meinung durchzusetzten. Das passiert aber nicht von heute auf morgen. Wir möchten beide glücklich sein, ZUSAMMEN!! Wir sind beide der Meinung, dass man um eine Liebe kämpfen kann, auch wenn es viele risse gegeben hat.

1

Das gilt wohl für beide Seiten, die Sache mit dem Vertrauen wieder aufbauen. Ich würde eine richtige Pause, einlegen. Und wenn Sie sich überlegt hat wer von euch beiden der Richtige ist und du an deinen Problemen gearbeitet hast, könnt ihr in was weiß ich 3-6 Monaten es nochmal versuchen. Aber so macht das momentan absolut kein Sinn denke ich. Weil wenn sie sich total sicher wäre, würde sie keinen Kontakt mehr ausser beruflich zu ihrem Seitensprung haben. Erstmal Abstand und wer weiß vielleicht hast du in 3 Monaten jemand neues kennengelernt oder Sie meint es tatsächlich ernst, das tut sie nämlihc momentan noch nicht.

Oje. Das klingt nicht gut. Viel Glück. Aber ich würde mir die Sache mit ihr mal gründlich überlegen. Es könnte sein, dass du für eine lange zeit stark darunter leiden muss.

Was möchtest Du wissen?