Soll ich um die große Liebe kämpfen, obwohl sie einen anderen hat?

Hallo Leute, 

Und zwar geht es darum das meine EX mich vor 3 Wochen verlassen hat. Ich kämpfe mit allem was ich nur kann und was sie mag. Ich schreibe Briefe, schick ihr hin und wieder wunderschöne nachrichten.

Nun habe ich erfahren das sie mit ihrem EX wieder "zusammen" ist. Aber ich bin mir ziemlich sicher sie liebt ihn nicht. Sie waren 9 Jahre ein paar und danach war er immer für sie da. Jetzt im verzweifeltsten Moment kommt er natürlich wieder und spielt den tollen Retter.. 

Von ihr kommen sehr unterschiedliche Reaktionen.  Einerseits sagt sie sie wird mich nie vergessen und dankt mir für alles. Haben uns aber auch nochmal getroffen weil ich ihr noch den Garagenöffner gebracht habe. Haben auch kurz geredet und fest umarmt und geküsst. Ihr Sohn nicht von dem EX sondern der Mann dazwischen nennt mich Papa das tat er hier auch wieder. Ohne mich zu sehen er hat es nur an meiner Stimme erkannt. Der kleine ist 2 Jahre alt!

Dann kommt aber auch wieder ich werd eh bald eine neue Liebe haben und glücklich sein. Ich soll sie in Ruhe lassen und sie will ihre Ruhe.

Aber immer wieder kommen solch Sachen das sie mir wieder schreibt wie es mir geht etc. heute früh zb ob ich nicht schlafen kann. Sie blockiert mich immer wieder und entsperrt mich wieder. Schaut wann ich online war wem ich wohl schreiben könnte oder was ich gerade mache. 

Sie gibt mir oft das Gefühl es ist nicht vorbei 

Anhand ihrer Reaktionen mir gegenüber merkt man doch das sie mich noch liebt 

Drückt mich fest, als wir uns küssten waren ihre Augen geschlossen und sie hielt meine Hand ganz fest.. Und das oft mit Tränen in den Augen.. Aber dann schlägt die Laune um ich soll verschwinden oder sie in Ruhe lassen..

Habe nun noch eine einzige Idee. Ein schönen romantischen Abend zu zweit draußen. Mit 100 von Kerzen, 1 Tisch - 2 Stühle und einer Flasche Wein den wir beide gern mögen. Aber ich hab Angst das wenn ich ihr schreibe sie sofort blockt. Deswegen schreibt ihr nun eine bekannte und versucht sie zu mir zu locken wo ich dann eben auf einer Wiese auf sie warten werde...

Sie ist wirklich die Liebe meines leben. Sie hat mich sehr verändert zum positiven und dafür bin ich wirklich von Herzen dankbar. Ich versuche alles um ihr Herz zurück zugewinnen egal um welchen Preis, egal wie schwer der Weg sein mag, egal was auf mich zu kommt und ob ich durch die Hölle gehen muss.. Sie ist meine Liebe, mein Leben. Genauso wie der kleine!! 

Denkt ihr das es noch Chancen gibt oder es gut ist nach dem Herzen zu handeln?


...zur Frage

Damit würdest du dein Glück über das zweier anderer Personen stellen.
Ich persönlich finde das sehr egoistisch.
Außerdem solltest du bedenken, dass du damit eine (glückliche) Beziehung zwischen zwei sich Liebenden zerstören kannst.

...zur Antwort

Was genau hat dein Lehrer denn gesagt?
Vlt hast du es wirklich nur etwas falsch verstanden?

...zur Antwort

Ich empfehle dir mal den ersten Teil von Fach ju Göthe anzuschauen...
Aber mal im Ernst. Vlt bist du einfach nicht geeignet als Tutor und bist keine Autoritätsperson?
Ansonsten könntest du vlt mal mit deinen Kollegen reden, wie die das handhaben?

...zur Antwort

Das ist meistens eine Frage der Einstellung...
Wenn du dir am Vorabend schon sagst, dass du am nächsten morgen schlechte Laune haben wirst, dann wird das auch so sein.
Versuche dir positive Gedanken zu machen und erarbeite dir ein morgentliches Ritual.
Vlt fällt es dir so leichter aufzustehen.

...zur Antwort

War es ein Ausrutscher?

Am Montag war ich auf einem Geburtstags von einem Kumpel eingeladen und dort habe ich einen Jungen kennengelernt. Wir haben uns super verstanden. Und ich habe mitbekommen, dass er wirklich Interesse hatte. Irgendwann musste ich fragen, ob er eine Freundin hat und er hat eine. Seit 3 Jahren, diese Beziehung besteht aus einer Fernbeziehung. Sie waren noch nie richtig zusammen und glücklich ist er auch nicht. Wir haben immer mehr getrunken, getanzt und so viel gesprochen. Und irgendwann hat er mich geküsst. Ich meinte, wir dürfen das nicht. Du hast eine Freundin und er hat mich gefragt, warum ich ihn jetzt daran erinnert habe. Wir hörten kurz auf und dann küssten wir uns erneut. Wir machten Petting. Und wir hatten beide ein schlechtes Gewissen. Danach haben wir uns wie ein Pärchen Verhalten. Wir küssten uns, hielten Händchen, streichelten uns. Am frühen Morgen sind wir dann mit der ubahn nach Hause und er wollte mich gar nicht mehr loslassen. Wir schrieben bis wir er bei sich nach Hause angekommen ist. Und seit dem hat er sich nicht mehr gemeldet. Ich weiß, was ich da getan habe ist nicht in Ordnung. Aber ich habe das zwischen uns sehr genossen. Das er sich jetzt nicht mehr meldet ist wohl deutlich, für ihn war es nur einmalig, und er will bei seiner Freundin bleiben. Aber wieso hat er sich dann bis zum Ende hin so lieb aufgeführt? Ich werde ihm nicht schreiben. Das würde wohl so rüber kommen, dass ich nur an ihn denke. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

...zur Frage

Ich finde nicht, das du unbedingt etwas Falsches gemacht hast. Klar Freundin ist Freundin aber sind wir mal ehrlich... Eine Fernbeziehung ist in den meisten Fällen einfach nur schwachsinnig...
Daher mach dir deshalb mal nicht all zu große Sorgen. 
Mir stellt sich nun aber doch die Frage: Du scheinst für den Kerle anscheinend doch irgendwie etwas zu empfinden. Warum willst dann auf keinen Fall mal mit ihm schreiben?
I

...zur Antwort

Seit zwei Monaten schon?
Und während dieser doch recht langen Zeit bist du nicht auf die Idee gekommen mal zum Tierarzt zu fahren?
Ich meine, das könnte alles mögliche sein!
Tu deinem Hund einen Gefallen und fahre möglichst schnell zum Tierarzt.
Sicher ist sicher!

...zur Antwort

Der Grund warum du zur MPU musst, sei mal dahingestellt.
Aber ich finde es irgendwo bedenklich, wenn jmd jeden Tag 3L Bier trinken muss, auch wenn es alkfrei ist...
Und da alkfreies Bier kleine Restmengen an Alkohol enthält, wird man es eventuell feststellen können und irgendwie hoffe ich sogar darauf...

...zur Antwort

Also ich würde das Ganze zunächst nicht überdramatisieren.
Es soll wohl Kerle geben, die jeden und alles auf so eine "gewöhnungsbedürftige" Art und Weise ansprechen...
Ich hatte selbst einen Bekannten, der wirklich alle Frauen mit Mausi und Schatzi angesprochen hat. Das war eben seine Art. Und ganz nebenbei: Er war schwul.
Daher, rede vlt erstmal mit deinen Eltern und versuche das Ganze zu klären. Vlt klärt sich das Ganze und es war nur ein Missverständnis.
Natürlich will ich jetzt auch nichts Falsches sagen aber ich weiß ja auch nicht, was genau vorgefallen ist und ob es noch andere Situationen gab...

...zur Antwort

Ich finde Undercuts auch total affig... Damit rennt wirklich jeder zweite rum...
Dreads finde ich auch nicht besonders toll. Ich finde das sieht furchtbar ungepflegt aus...
Bei Braids kommt es ganz darauf an, was du für ein Typ bist. Das passt auch nicht jedem und ich glaube das wäre etwas zu "retro"
Sidecut und Undercut schenken sich auch nicht viel, oder? ^^
Was ich cool finde, sind diese oldschool Frisuren. Nach hinten gestylt mit oder ohne Scheitel...
"Ricki Hall"  wäre jmd der meiner Meinung nach einen coolen Stil hat ;)

...zur Antwort

Ich glaube da muss jeder seine eigene Erfahrung machen.
So kann ich z.B. guten Gewissens sagen, dass in München eben nicht alle Schnösel sind... Manche ja aber das sind die Wenigsten ;)
In Tübingen und im Umkreis hatte ich immer einen sehr positiven Eindruck muss ich sagen. Ich war da nie wirklich lange unterwegs aber insgesamt fand ich die Leute dort sehr nett.
Vor allem im Vergleich mit z.B. Berlin...Da sind die Leute um einiges... sagen wir "anstrengender".

...zur Antwort

Ich bitte dich...
Ich will jetzt niemandem zu nahe treten aber das ist ein typisches Mädchenverhalten.
Das war damals in der Schule schon immer das gleiche Gezeter...
Bevor deine Ex zur Polizei geht und dich wegen so etwas anzeigt, da wird eher die Hölle zufrieren ;)

...zur Antwort

Naja etwas kindisch ist das schon... Nur weil jmd unfreundlich zu dir ist, musst du nicht auf irgendwelche Bestellungen verzichten ;)
Falls es dich wirklich so stört, kannst du ja eine Beschwerde an die Geschäftsleitung verfassen.
Ob das was bringt weiß ich nicht aber einen Versuch ist es wohl wert.

...zur Antwort

Das tut mir wirklich Leid für dein Tierchen.
Das ist immer ätzend, wenn so etwas passiert.
Aber dennoch muss ich fragen: Was willst du denn jetzt machen?
Deine Frage lässt viel Spielraum für Interpretationen...

...zur Antwort

Ich glaube das kommt ganz auf den Mann an. Ein Milchbubi und Softi wird wahrscheinlich besser klarkommen, mit einer Frau, welche eben so ist, wie in der Frage beschrieben: Schüchtern, unselbstständig, zurückhaltend etc...
Dann gibt es aber auch Männer, die eben genau das Gegenteil wollen oder brauchen. Einen Partner, der Ihnen auch mal die Stirn bieten kann.
Es kommt einfach auf den Mensch an.
Aber das weisst du ja selbst; Jeder ist eben anders.

...zur Antwort