Freundin macht Stress weil ich mir keine Zeit nehme?


16.07.2020, 07:28

Ich bin 20 sie 21


16.07.2020, 07:29

Am Ende hat sie doch mit mir telefoniert gestern

6 Antworten

Ach Justin, als ich Euer Alter gelesen habe, war der Schock groß... Das klingt doch ehe nach 12 und 13 Jahre...

Es gibt eigentlich nur eine einzige Möglichkeit, werdet erwachsen und sprecht Euch baldigst mal aus...

Guten Morgen Maur99,

allein Deine Aussage "sie zickt rum" ist doch sehr unpassend.

Was soll das zwischen Euch sein? Eine Beziehung schaut wohl anders aus.

Es ist doch sehr schade, dass Deine Freundin oder was immer sie ist für Dich, sich nicht schon längst dazu hat durchringen können, Dich zu "verlassen". Sie bettelt - leider - direkt darum, dass Du Dich mehr um sie kümmerst.

Allein, was Ihr Euch schreibt, zeigt in keinster Weise etwas von einer liebevollen Beziehung- vor allem von Deiner Seite. Mal schnell ein "Ich liebe Dich" - es scheint um sie "friedlich" zu stimmen.

Du bist genervt, sie scheint Dir nicht wirklich wichtig zu sein. Dann beende doch das "Ganze", wenn das alles so ein "rumgezicke" ist für Dich und so ein "Stress". Du würdest ihr sicherlich damit einen großen Gefallen tun, auch, wenn sie das nicht gleich so sehen würde.

Dir scheint alles wichtiger zu sein als sie- sie steht an letzter Stelle. Du weißt, dass sie abends gegen 22 Uhr ins Bett muss, weil sie sonst an nächsten Tag zu müde ist, aber das interessiert Dich nicht, weil Du sooo viel zu erledigen hast- obwohl Du doch angeblich den ganzen Tag Zeit hast.

Ihr seid zwar Beide noch jung, aber richtig verliebt, würde das doch wohl anders klingen bei Euch! Du scheinst ihr wichtiger zu sein, als sie Dir.

Du willst tagelang nicht mit ihr telefonieren und lässt sie hängen und wunderst Dich, dass sie sich beschwert!

Trefft Ihr Euch eigentlich auch mal persönlich oder habt Ihr nur eine telefonische Beziehung? Es geht doch immer nur ums telefonieren.

Du solltest für Dich "feststellen", ob Du sie als Freundin möchtest und Dich dann auch so benimmst ihr gegenüber oder ob Du keine möchtest oder nur sie nicht.

Auch mal darüber nachdenken, wie Du Dich benimmst- Du siehst nur, dass sie "rumzickt"-, wie Du es nennst. Ändere auch mal Dein Verhalten, sie ist doch Deine Freundin. Heut mal melden und dann mal in ein paar Tagen, dass ist doch keine Beziehung. Du scheinst Dein "Ding" machen zu wollen, ohne Rücksicht auf sie.

Dann mach das auch, aber ohne Freundin.

Wird Dir nicht gefallen meine Antwort- ist mir klar- aber nur mal drüber nachdenken, ob nicht auch Du was falsch machst!

Gruß

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Liebe verzeiht nicht alles!

Wir sehen uns auch persönlich, und was du natürlich nicht Wissen kannst. Wir telefonieren täglich, beinahe mehrere Stunden.

0
@Maur99

Sie schreibt aber doch, dass das stundenlange Telefonieren sonst so gewesen ist, aber nun willst Du das nicht mehr und Du Dich tagelang nicht meldest. So ist es zu verstehen.

Nehmt Euch doch einfach mal die Zeit für ein Gespräch und dann sag ihr doch einfach mal, warum Du nicht mehr so gerne telefonierst.

Was soll man sich denn auch stundenlang immer erzählen? Lieber sieht man sich doch persönlich!

Aber red mit ihr und klär es-dass es ansonsten Unstimmigkeiten zwischen Euch gibt, ist doch klar.

0

Hallo,

je mehr jemand druck macht, desto mehr auf abstand gehen. das ist ja eine art telefon-terror, ich kann sowas auch nicht ab. Ab und zu mal ist kein problem, aber ständig. Nee.

Entweder abgewöhnen oder klaren strich ziehen

mfg

Harry

Mein Gott.

Werdet mal erwachsen.sie kann dich doch nicht zwingen mit ihr zu telefonieren?
Du wird schon anrufen, wenn du sie vermisst, sag ihr das

man braucht ja auch seinen freiraum und zeit für sich. man kann nicht durchgehend miteinander kommunizieren, du hast ja auch noch ein leben und freunde/familie und arbeit (weiß nicht was du machst). das muss sie auch lernen und akzeptieren. heißt ja nicht das du sie nicht mehr liebst :)

Was möchtest Du wissen?