Freund macht Party-Wochenende - ohne mich?

5 Antworten

Sorry, aber vielleicht hat er Gründe weshalb er wenig Zeit für dich hat und dich auch nicht dabei haben will? Wenn ihr öfter streitet bezweifle ich, dass er wirklich "sehr glücklich" ist, vielleicht hat er dadurch wenig Lust Zeit mit dir zu verbringen. Und vielleicht mögen seine Freunde dich deswegen nicht, sie bekommen ja mit wenn er (deinetwegen) schlecht drauf ist. Das ist jetzt nur eine Vermutung!

Lass ihm seinen Spaß, vertraue ihm und nutze die Zeit für dich! Treff dich mit Freunden, hab selbst Spaß, tu dir was Gutes. Und denke mal darüber nach, warum ihr Probleme habt und wie ihr diese (endgültig) aus der Welt schaffen könnt. Wenn ihr besser harmoniert, weniger streitet etc hat er bestimmt auch wieder mehr Zeit für dich ;)

Hm, also ich würde das ein bisschen lockerer sehen, es ist nun Mal sehr schön ein Wochenende mit den Jungs zu verbringen. Es ist in meinen Augen auch etwas komplett normales und das machen eigentlich die meisten Mal, die ich kenne.

Da ich deinen Freund nicht kenne, kann ich dir leider auch nicht die Angst nehmen, das er was dummes macht, aber aus meiner Sicht ist in erster Linie nichts zu befürchten.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen LG

Ab und an muss man auch mal etwas ohne Partner erleben, sonst hat man sich nichts zu erzählen. Schlag ihm doch ein Romantikwochenende zu zweit vor (zb einen Monat später), an dem ihr euch wieder intensiver miteinander beschäftigen könnt. Im Alltag geht das manchmal unter (und wenn es "erbettelt" werden muss erst recht)

ONS oder nicht?

Habe seit kurzer zeit ein mädchen kennen gelernt die von mir unbedingt was will und wir werden uns am wochenende bei einer party wieder sehen. Meine Frage ist jetzt ob ich mir sie ‚gönnen‘ soll oder nicht und was ihr machen würdet. Ich bin alt genug und hab schon erfahrungen. Sie hat einen bomben körper aber das gesicht ist jetzt nicht extrem schön aber nicht hässlich. Also jungs würdet ihr sie f***** oder nicht ? Ich denke sie will danach eine beziehung aber in Wahrheit ist sie nicht so mein typ. Und kommt nicht mit „ träumst du“ oder sowas... dann schreibt lieber nichts sagt mir einfach was ihr machen würdet wenns um euren *johannes* ging. ^^ lg

...zur Frage

Fremdgegangen an seinem Geburtstag?

Ich weiß ich bin ein schrecklicher Mensch. Dieses Wochenende bin ich am Geburtstag meines Freundes ihm vor seinen augen fremdgegangen mit einer Frau! Ich war unglaublich betrunken, kann mich selbst an nicht allzu viel erinnern und weiß nur noch dass diese Frau die Freundin seines Kumpels war und ich das Gefühl hatte , dass sie mich die ganze Zeit anflirtet und ich oft zu meinem Freund meinte dass sie bestimmt bi ist. Und plötzlich ist es passiert . Ein Kuss der von beiden Seiten erwidert wurde - vor allen. Mein Freund und ich haben natürlich darüber geredet und diskutiert die Tage darauf und ich versuche ihm nun etwas Zeit zu lassen um sich klar zu werden darüber ob er mir das verzeihen kann. In seinen Augen habe ich ihn gedemütigt , betrogen und seinen Geburtstag gestört . Vorallem habe ich ihn einfach so verletzt wie noch nie jemand. Ich bin einfach so schockiert über mich selbst weil ich nie jemand sein wollte der fremdgeht und mich einfach nicht an die Entscheidung erinnere wieso ich mitgemacht habe. Ich schäme mich sehr. Gleichzeitig hat mir das natürlich die Augen geöffnet. Ich vermisse ihn unglaublich und finde den Gedanken ihn zu verlieren furchtbar . Ich hatte lange Zugfahrten um nachzudenken und würde so vieles ändern wenn ich könnte. Er ist ziemlich zwiegespalten . Mal wirkt er optimistischer , dann macht er mich wieder runter. Er kann mich zur Zeit nicht sehen und anfassen..wir sind übrigens seit 1 1/2 Jahren zusammen

Ich würde gerne einfach mit Leuten schreiben die Erfahrungen mit machen , die die Situation beurteilen möchten oder Ratschläge haben

---

Edit:

Er legt auf treue und ehrlichkeit sehr vielt wert von daher war es für ihn fremdgehen.

Wenn es ein Mann gewesen wäre , wäre für ihn direkt schluss gewesen.

Das andere Pärchen scheint keinen Konflikt zu haben, allerdings wissen wir nicht ob der Freund es mitbekommen hat.

...zur Frage

Mein Freund will zur Zeit nur Party machen.. ^^

Hallo zusammen,

ich komme gleich zum Thema. Mein Freund (19) & ich (17) sind seit 1 Jahr zusammen. Doch ich weiß nicht ob meine Reaktion richtig ist.

Er ist der Partymäßig, vielseitig aufgeschlossene Mensch und ich mehr der zurückhaltende, nur ab und zu machende Partymacher.

In den letzten Monaten bin ich jedes Wochenende mit meinem Freund unterwegs gewesen und hatten auch viel Spaß. Doch diese Woche will ich wenigstens einmal zuhause bleiben. So wie heute, da wir morgen frei haben. Aber er will nicht. Ich sagte:"Bleiben wir heute mal wieder daheim?" Seine Aussage:"Ich will aber nicht daheim hocken. Daheim sterben Leute!" Ich:"Die sterben auch wenn man Party macht." Er wieder:"Zuhause hocken kann man auch wenn man 70 ist!" Ich:"Aber ich will nicht heute schon wieder weg!" Er:"Musst ja nicht mitgehn."

jetz bin ich sauer! Bin jedes Wochenende mit ihm Party machen gegangen und will heute mal nichts tun und trotzdem mit ihm zusammen sein! Ist meine Wut berechtigt? Oder eher nicht?

Danke!

...zur Frage

Verpasst man etwas wenn die Eltern für 2 Tage weg sind und man mit 16 keine Party schmeißt?

Unter Party meine ich eine kleine Party bei der ca. 10-15 Leute kommen und gar nicht oder höchstens ein bischen getrunken wird. Verpasst man etwas wenn man in der Zeit keine Party schmeißt sondern sich einfach nur mit einzelnen Freundinnen zum übernachten und so trifft?

...zur Frage

Wie würdet ihr reagieren? beleidigung auf Party?

Ihr seid auf einer Party und auch mit dem Gastgeber gut befreundet ihr seid euch an dem Abend nur an der Tür kurz begegnet und habt sonst noch nicht mit ihm geredet.

Draußen im Garten sitzen alle in einer Art Kreis und reden und man gesellt sich dazu nach einiger Zeit kommt auch der Gastgeber wieder und sagt plötzlich in die Runde der ''XXX(NAME)XXX'' ist ein Ars#h loch .

Und jeder hört es und alles ist sogar kurz still.

Was würdet ihr dann antworten?

...zur Frage

ist es normal allein sein zu lieben?

kurz zu mir ich bin 30 Jahre alt. Seit ungefähr drei Jahren weiss ich was alleine sein bedeutet, davor hatte ich ständig Kontakt mit Menschen und Freunde finden war kein Problem. Ich habe aber gemerkt, dass das nur Partyfreunde waren und ich hatte irgendwann keine Lust mehr mich mit ihnen zu treffen und immer auf Partys zu gehen. Mir sind wirklich nur unter den 10-15 Freunden zwei richtige übrig geblieben mit denen ich ab und an Kontakt habe. Meine Frage ist, ist das einfach das Kreislauf des Lebens, dass man beginnt mit 27-30 Jahren nicht mehr so enge Freunde zu haben? Um ehrlich zu sein habe ich auch keine Lust mehr groß darauf mit anderen was zu Unternehmen, ich würde am liebsten alles alleine machen, alleine in eine Bar gehen, aber ich merke man wird da dumm angeguckt. Deswegen würde ich mal gerne wissen, was meine gleichaltrigen machen? Ausser sich mit Menschen treffen und auf Party gehen, das ist nichts mehr für mich. Einen Partner will ich momentan auch nicht. Aber wenn ich so überlege sieht das Leben in Zukunft so aus: Das man einen Partner hat Arbeiten geht und zusammen was unternimmt. Aber wie gesagt auf eine Partnerschaft habe ich momentan auch keine Lust und auf Freunde mit denen ich feiern gehe, kann ich verzichten. Nun weiss ich aber nicht, was ich machen könnte am Wochenende. Alle die ich kenne gehen nur Feiern. Ich meine das kann es doch nicht sein , es muss doch andere Sachen geben die man machen kann und was könnte ich alleine so machen? Es ist schwer jemanden zu finden mit denen man andere Tätigkeiten machen kann. Viele sind halt nicht so drauf, dass sie auf reisen gehen usw. Oder jedes Wochenende was anderes machen können, denn wie gesagt die gehen ja alle nur auf Partys und ich finde das irgendwann nicht mehr normal jedes Wochenende auf Party zu sein. Ich bin jetzt die meiste Zeit nur Zuhause gehe arbeiten, mache auch Sport usw.. Vielleicht werden viele von euch sagen, suche dir einen Partner und lerne Leute kennen. Wie gesagt auf eine Partnerschaft habe ich garkeinte Lust und deshalb blocke ich schon dieses Kennenlernen ab. Ich würde aber schon am Wochenende was unternehmen...Geht es euch auch so? Ist das Leben ab 30 einfach so monoton und man hat wenige Freunde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?