Freund ist Assi geworden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er ist in schlechte Kreise geraten und ev nervt er sich, dass er als schwaecherer Schüler weniger Jobaussichten hat. Vielleicht ist es einfach die schwere Zeit mit all den Hormonwechseln des Teenageralters. Frag ihn doch einfach, hör ihm zu.

Was du noch tun kannst. Ganz einfach, nimm ihn in deinem Freundeskreis auf, biete ihm einen alternativen Lebensstil und Freunde. Biete im Freundschaft an und unterstütze ihn. Ev. oder sicher wird er dich erst zurückweisen, versuch es einfach immer wieder, so dass er weiss, dass er zu dir kann wenn er soweit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst ihn nicht ändern können . Er hat sich das Leben so ausgesucht  und wird sich von niemandem davon abbringen lassen ... man kann nur hoffen  und ihm wünschen , dass er seine Augen eines Tages öffnet  und begreift , dass das Leben auch angenehmere Seiten  bietet ... er kann es nur selbst verändern . LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello,

sicher ehrenwert Deinem Ex Schulfreund helfen zu wollen.

Allein seine Mutter wird nicht die Schuld daran haben das er so geworden ist. Umgang bildet und das Ergebnis hat er Dir ja irgendwie präsentiert.

Er alleine muss den Willen finden seine "Laufbahn", sein Umfeld zu verändern. Er scheint auf dem besten Wege zu sein vollends abzudriften. Keine Schule, falsche Vorbilder, falsche Freunde, Zocker Milieu usw.

Es wird Dir kaum gelingen seine Knackpunkte positiv zu treffen.

Null Bock sagt man einfach dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss selbst begreifen, dass er schief läuft. Er selbst muss sich ändern WOLLEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?