Freund hat gefragt, ob ich noch Jungfrau bin..

23 Antworten

Ihm selbstverständlich die Wahrheit sagen. Wenn er sich deshalb verlässt ist er es ohnehin nicht wert, dass du dich an einen solchen Typen bindest. Ehrlichkeit und Kommunikation sind Grundlagen einer tragfähige Beziehung

Nun, ist jetzt etwas schwierig zu beantworten, denn oft ist man geneigt, seine persönlichen Vorlieben und/oder Kenntnisse einzubringen. Im Endeffekt läuft s aber darauf hinaus, wie ehrlich jener Freund s mit Dir meint. Dies herauszufinden, obliegt Dir ganz allein. Sollte s sich herausstellen, dass jener Erfahrene Dich nicht so sehr liebt, sondern einfach nur ein Freund sein will, dann solltest Du Dir das schon überlegen, ob jener für den evtl. Verlust Deiner Jungfräulichkeit der Richtige dann ist. Wenn Du mit jemanden zusammen bist, der Dich nicht von Herzen gern hat und liebt, der wird zumeist nicht ganz so vorsichtig und einfühlsam auf Dich eingehen (können); zumindest besteht hierbei eher die Gefahr, als bei jemanden, der Dich liebt. Das solltest Du Dir schon durch den Kopf gehen lassen. Und s ist auch nicht immer gesagt, dass Erfahrene auch einfühlsamer sein können, denn ihre Erfahrung kann auch nur, ich sage s mal so, in der Technik begrenzt sein; weniger im Vorspiel, weniger beim Gefühlsaustausch, weniger im Eingehen auf den Partner etc. pp.

Also, Du solltest schon eine längere Zeit Deinen jetzigen oder zukünftigen Partner kennenlernen, um auch herauszufinden, ob er a) Dich (nicht nur mit den Worten) liebt, b) einfühlsam ist und auf Dich eingehen kann, und vor allem c) Du bei diesem Partner dann das Gefühl hast, jener sei der, dem Du dich anvertrauen kannst und mit dem Du auch Dein 'Erstes Mal' erleben möchtest.

Wenn ihr jedoch bereits ein festes Paar seid, dann kann s auch sein, dass er ebenso Angst hat, weil er vielleicht seine Erfahrungen nicht bei einer Jungfrau hatte und nun damit nicht klar kommt, oder sich fürchtet, Dir Schmerzen zuzufügen. Vielleicht hat r aber auch nur geflunkert mit seiner Erfahrung? Aber das alles können wir hier in GF nicht wissen; nur Du weißt das. Möglich auch, dass r mit keiner Jungfrau GV haben möchte. Wer weiß? Das solltest Du aber mit ihm selbst klären. Und wenn r Dich dann aufgrund dieser Tatsache verlassen sollte, ja dann weißt Du, dass jener s nicht verdient hat, dass Du diesem Deine Jungfräulichkeit 'schenkst'.

MfG Fantho

Och menno Fantho. Warum hast du das denn jetzt viel besser Formuliert als ich? Jetzt bin ich ( Männlich) aber etwas betröppelt, hatte mir solche Mühe gegeben um eine für Männer halbwegs vernünftige Formulierung hinzubekommen. :grins

Weiste was? Ich geb mal den Daumen hoch zu deinem Post. Gut gemacht !!!

1
@Jogie24

Ist halt die Lebenserfahrung von Fantho... er ist in vielen Dingen besser als wir denken... ;-))

Nur mit seinem "E" kämpft er mal wieder... ;-D

0

dein verhalten war richtig. als dein freund hat er ein recht darauf es zu erfahren und hätte es sowieso gemerkt ;) wenn er dich wirklich liebt wird er dich deshalb auch nicht verlassen :) außerdem hast du dann bei deinem ersten mal jemand erfahrenen zur seite der dir helfen kann ;) für ihn is es mit sicherheit auch eine intressante erfahrung :)

freund angelogen das ich noch jungfrau bin! bitte helfen

ich hab mein freund angelogen das ich noch jungfrau bin weil es mir peinlich war ihm die wahrheit zu sagen… :( wir waren frueher sehr gut befreundet und nach so einer zeit hab ich vergessen es ihm zu sagen… ich heatte auch nie gedacht das unsere freundschaft so eng wird und vorallem nicht das wir zusammen kommen… nun.. das weare ja noch halb so schlimm..denn letztens (da waren wir noch nicht zusammen) hat er mich danach gefragt weil er von seinem kumpel es fast erfahren hat…und ich dumme meinte es stimmt nicht :( das war ein fehler denn ich koennte ihm ja die wahrheit sagen… wie soll ich es ihm denn jetzt sagen?? wird er sehr sauer sein ? :( ich hab so angst ihn zu verlieren :(

...zur Frage

Habe ich überreagiert?

Hallo

Ich 20 habe Heute total mit meinen Freund 28 gestritten und weiß grad nicht so recht ob ich überreagiert haben.

Also ich habe raus bekommen das mein Freund mit einen seiner besten Freunde über mich geredet hat. Er hat ihn gesagt das ich noch Jungfrau bin und das es beim Sex zwischen uns nicht so klappt. Was jetzt keine dragig für ihn ist weil er weiß das ich noch keine Erfahrung habe. Er meinte auch zu seinen Freund das es schon wird mit dem Sex und das es nur Startschwierigkeiten sind... Er sagte auch das er es normal nicht so gern jemanden entjungfert aber es für ihn schon schön ist das ich bis jetzt noch Jungfrau geblieben bin... Er erzählte seinen Freund das ich geblutet habe und immer schmerzen habe wenn wir es versuchen. Aber er sagte immer das es schon wird und es für ihn nicht schlimm ist das ich Jungfrau bin...

Mein Freund ist halt auch gleichzeitig mein Filialleiter in der Arbeit. Heute haben wir schon kein Wort miteinander geredet... Er ist sauer weil er meinte ich habe total überreagiert und es ist doch nichts schlimmes daran... und ich weiß grad echt nicht ob ich richtig oder falsch reagiert habe.

Was haltet ihr von dem ganzen?

Überreagiert oder nicht?

...zur Frage

Jungfrau und das erste mal?

Ich hab ein jungen (19)kennengelernt wo ich mir das erste mal wirklich denke das er es wert wäre mit ihm zu schlafen aber er fand es bisschen schade das ich Jungfrau bin er dachte ich hätte mehr Erfahrung mittlerweile akzeptiert er es aber jetzt hab ich aber Angst mit ihm zu schlafen weil ja wie gesagt keine Erfahrung habe bringt er mir das dann so zusagen bei?

...zur Frage

Freund angelogen, dass ich keine Jungfrau mehr bin .. bitte helfen!

Ich habe meinen Freund angelogen, und ihm gesagt, ich sei keine Jungfrau mehr. Jetzt sind wir schon ein halbes Jahr zusammen, führen ein gutes Sexleben und ich bereue es jeden Tag, dass ich am Anfang der Beziehung gesagt habe, ich sei keine Jungfrau!! Es wird dadurch verschlimmert, dass er auch zu Anfangs Jungfrau war und traurig ist, dass er nicht der erste war, mit dem ich Sex hatte. Ich liebe ihn wirklich sehr, aber ich kann nicht nach 6 Monaten Beziehung sagen "Achh, übrigens, ich war doch Jungfrau..." Am liebsten würde ich die Wahrheit sagen, aber ich traue mich nicht, vorallem weil die Lüge so perfekt mit Einzelheiten umschmückt war. Wie kann ich mich da rausreden, bzw wie kann ich ihm die Wahrheit sagen ohne ihn zu sehr zu verletzen, und ich welcher Situation? Bitte helft mir! Danke im Vorraus. (PS: ich bin 17 und mein Freund 18 )

...zur Frage

Kann Mann (Jungfrau) durch den Besuch bei einer Prostituierten seine Schüchternheit gegenüber Frauen überwinden?

...zur Frage

Freund verführen, wie mach ich das am besten?

Hi, mein Freund und ich führen eine Fernbeziehung und werden uns bald treffen. Er ist noch Jungfrau und traut sich nicht, mit mir Sex zu haben. Was kann ich tun, um ihm die Angst zu nehmen? Wie kann ich ihn verführen, damit er richtig heiß auf mich wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?