Freund findet mich ungeschminkt nicht schön?

14 Antworten

Hallo CirschBerry,

weil Du selbst auch schon Zweifel an Dir hast, beziehungsweise mit Deinem Aussehen nicht zufrieden bist, stellt sich die Frage, was Du/Ihr tun könnt, um damit besser umzugehen. Die Ehrlichkeit Deines Freundes in allen Ehren, auch unbequeme Dinge sollten taktvoll zu sagen sein. Dich aufzufordern, mehr Sport zu machen und/oder Dich zu schminken ist meiner Meinung nach der falsche Weg. Wenn Du mit Dir unzufrieden bist, kannst auch nur Du etwas daran ändern. Und wenn Du mit Deinem Gewicht zufrieden bist und Sport für Dich kein Hobby ist - warum solltest Du ihn dann betreiben?

Solange Du diese "Komplexe", wie Du es nennst, hast, sollte Dein Freund auf jeden Fall respektvoller damit umgehen - im Zweifelsfall auch einfach Aussagen runterschlucken. Denn die machen Deine Situation nicht besser, sondern setzen Dich nur mehr unter Druck.

Was ist also zu tun? Grundsätzlich rate ich Dir, mit Deinem Freund über sein Verhalten zu reden und von ihm da mehr Rücksichtnahme zu erwarten. Danach könntet Ihr gemeinsam überlegen, wie Ihr Deine Unzufriedenheit in den Griff bekommt. Da gibt es sicherlich Möglichkeiten. Falls Du über den Grund der Unzufriedenheit nicht mit Deinem Freund sprechen möchtest, bietet sich hier auch eine gute Freundin an.

Viele Grüße

Für mich sieht es schon sehr danach aus als wolle er dich verändern in irgend etwas was du nicht bist. Sprich mit ihm darüber und das du dich nicht verändern möchtest, wenn das nichts hilft dann scheint er auch nicht der richtige zu sein...

Hey also ungeschminkt finde ich meine Freundin genauso hübsch wie geschminkt.
Man sagt doch nicht zu seiner Freundin ungeschminkt siehst du komisch aus. Er muss dich so nehmen wie du bist und so lange du mit dir zufrieden bist ist alles in Ordnung. Lasse dich von solchen Worten nicht unterkriegen ich würde mal in Ruhe mit ihm reden aber sowas geht garnicht denn du kannst ja nicht ständig geschminkt rum laufen und wenn er dann noch mit gesünder essen etc. ankommt bist du für ihn meiner Meinung nach nicht perfekt genug.

Aber das ist Blödsinn. Wenn es ihm nicht passt würde ich ihm den Laufpass geben.

Bist du nach wie vor so, wie dein Freund dich kennen gelernt hat? Wenn ja, dann hat er zumindest eine sehr charmante Art und Weise drauf, dich mit netten Worten für seine Vorstellungen verbiegen zu wollen. Dem würde ich was erzählen!

Es gibt kaum etwas Schöneres, als einen natürlichen Menschen. Wem kann es schon gefallen, dass man sich all diese Chemie ins Gesicht kleistert, um damit die Haut noch mehr zu schädigen. Soll das bitte besser sein als der Original-Look? Kann ich mir nicht vorstellen. Und jeder Mensch hat seine kleinen optischen Fehler. Wenn du deinem Freund plötzlich besser gefällst, wenn du dich für ihn veränderst, dann würde ich mir tatsächlich mal Gedanken darüber machen. Und zu jemandem mit einem Lächeln "ich liebe dich, aber...." zu sagen, ist eine ziemlich subtile Art, jemandem ein schlechtes Gewissen zu machen.

Oh man, das könnte von mir sein! Mein Partner hat mich auch in einer schlimmen Phase kennengelernt und nach und nach mein Selbstwertgefühl gestärkt durch seine Liebe. Aber irgendwann sagte er einen Satz, der in mir was zerstörte....Auf die Frage ob es ihn störe dass ich zugenommen hab meinte er: man kann nicht alles haben....Mein Kopf wandelte das um in: du bist zwar nicht attraktiv aber sonst passt alles zwischen uns. Seitdem schäme ich mich in seiner Gegenwart wenn ich nackt bin und kann auch nicht mehr den ersten Schritt machen....Er meint auch oft ich solle meine Augen mehr betonen... Im Grunde kann ich für mich mit meiner Situation nicht wirklich umgehen, weiß aber, dass es viel mit Selbstliebe zu tun hat, was man ausstrahlt. Auch wenn ich es noch nicht schaffe, aber vielleicht du😉 mag dich selbst dann strahlt auch dein Äußeres. 😃

👍👍👍👍😊

0

Was möchtest Du wissen?