freund denkt ich steh auf ihn

5 Antworten

@ sweetascinnamon

Du kannst das ganze auch für dich behalten, was die Freundin dir erzählt hat und dich ihm gegenüber nicht anders verhalten als bisher.

Was er denkt und erzählt sollte keine Rolle spielen, wenn er etwas von dir will, dann kannst du ihm immer noch sagen, du willst ihn nur als Freund und nichts mehr.

Vielleicht meint er das auch nur, aber dann trascht man das nicht mit anderen.

Manche erzählen auch Sachen, um zu sehen ob man etwas für sich behalten kann. So hältst du dich clever im Hintergrund.

Wie alt ist er den? Kennt ihr euch von der Schule und seht ihr euch dann auch jeden Tag ? Ich würde ihm sagen das du ihn magst ( nehme ich an ) aber nicht auf ihn stehst. Sag ihm das es vielleicht irgendwann mal was werden Könnte, damit er nicht zu traurig wird. ( Ich denke er steht auf dich oder ?)

Das ist ne knifflige Kiste - ein vorteil ist es hier das ihr euch schon länger kennt, und besser miteinander reden könnt. Ansonsten lieber mit ihm persönlich sprechen, als über andere irgendwelche botschaften zu verschicken.

Eigentlich ist es ja logisch das deine Freundin es dir erzälht. Wenn ich dich wäre würde ich ihn trotzdem darauf ansprechen und ihn fragen wie er darauf kommt. Erkäre ihm die Situation das es dir eine freundin erzählt hat weil das irgenwie logisch ist. Sag ihm auf jeden Fall das du nichts von ihm willst und du nur befreundet sein willst wenn du es ihm nicht sagen würdest macht er sich vielleicht Hoffnungen (wen er auf dich steht(tut er das?)). Vielleicht steht er ja auf dich:D

(wen er auf dich steht(tut er das?)).

Ich dachte nicht ? :D Aber keine Ahnung

0

Sag ihm doch einfach mal das er für dich ein guter Freund ist aber mehr nicht. Vermutlich wünscht er sich das du auf ihn stehst.

Was möchtest Du wissen?