Fressen für Bolonka Zwetna?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man füttert niemals genau nach Aufschrift auf der Packung, das sind nur ungefähre Angaben.

Man füttert eine Menge und sieht zu ob der Hund zu dick wird, zu dünn wird oder ob die Energie nach lässt. Je nach dem braucht ein Hund mehr, weniger oder anders zusammengesetzt.

Hast du dich in deinem Leben schon ein mal mit artgerechter Tiernahrung auseinandergesetzt, oder fütterst du halt mal irgend was wo ein Bildchen von einem Hund vorne drauf ist?

Wenn du dich mit artgerechtem Futter für den Hund auseinandergesetzt hast, dann würdest du kein Trockenfutter mehr füttern.

Ich habe nicht deine Rasse, aber mein Welpe bekam Rohfutter (Fleisch, Innereien, Knochen) seit er 8 Wochen alt war und das jeweils in den Mengen wie sie es gebraucht hat.

Beim Menschen gibt es auch keine festen Regeln, wie viel gegessen wird, das kommt immer auf den Bedarf an.

Man bedenke aber, das gerade Welpen eigendlich immer hungrig sind und immer gerne fressen wollen, das liegt daran, das in der Natur der Welpe viel mehr Masse frisst (im vergleich zum erwachsenen Tier).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Futter an (btw. ist Trockenfutter nicht so toll, egal welche Marke) und natürlich darauf wie aktiv dein Hund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich habe auch einen Bolonka, der jetzt 2 1/2 Jahre alt ist. Unser hat aber mit 3 Monaten noch 4 Mahlzeiten gekriegt. Mit 6 Monaten sind wir auf 3 Mahlzeiten und mit 12 Monaten auf 2 Mahlzeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmeiß das olle Trockenfutter weg und gib Fleisch ( Wir füttern Rinti)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht, warum man Hunden Trockenfutter gibt. Das kann eigentlich nur "ästhetische" oder "Geruchs-" Gründe haben. Wenn Du keine "Teile von toten Tiere" sehen magst, darfst Du Dir keinen Fleischfresser zulegen.

Hast Du schon einmal nachgesehn, was in Trockenfutter drin ist? Normalerweise fressen Kühe so etwas.

Hunde sind Fleischfresser. Schau Dir einmal das Gebiß eines Hundes an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?