Frauen mit hohen Libido?

11 Antworten

Zu Anfang behaupten sie, es ganz toll zu finden, aber die wenigsten können auf Dauer mithalten. Da fehlt ihnen das Stehvermögen ;-)

Da sind Männer nicht anders als Frauen. Wenn der Partner zu viel Sex will, fühlt man sich überfordert und möglicherweise auf Sex reduziert und ausgenutzt. Der Unterschied liegt eher darin, dass das Umfeld dafür häufig weniger Verständnis hat, weil "ein Mann immer will" oder so.

Entsprechend kommt es darauf an, ob die Libido des Partners vergleichbar hoch ist. Wenn ja ist er begeistert. Wenn nein wird es ihn überfordern.

Soweit ich gehört habe, finden sie es gut, bis sie es erleben (und es dann zu viel wird). Je nach Mensch natürlich

meine Erfahrung: manche Männer finden das anfangs noch richtig toll, mit der Zeit wird es ihnen aber zu viel "Arbeit"

Also ich bin eine Frau mit sehr hoher Libido und brauche es tatsächlich meistens mindestens so oft wie der Mann. Aber gestört hat es bisher keinen, im Gegenteil. Wenn der Mann mal nicht will, kann ich es mir ja immer noch selbst besorgen. :-)

Was möchtest Du wissen?