Kennst du den Film Equilibrium? Der zeigt ziemlich gut die Kehrseite deiner Idee.

...zur Antwort
Es ist unveranwortlich Kinder zu machen

Ich halte es nicht unbedingt für eine gute Idee noch mehr Ressourcen verteuern, Müll verursachende CO2-Schleudern in die Welt zu setzen. Andererseits kann es mir so auch relativ egal sein, was andere machen, da ich nicht ewig lebe, aber auch keinen Nachwuchs hinterlasse, um den ich mir Sorgen machen muss.

...zur Antwort

Für mich käme das nicht in Frage, ich habe schon Probleme, wenn die Partnerin mehr als 16 Jahre jünger ist. Was Andere machen ist mir dagegen ziemlich egal, wenn es einvernehmlich ist, werden beide schon wissen was sie tun...

...zur Antwort
Anderes Wunschkennzeichen

Meiner ist genau wie alle anderen ein Firmenwagen, da sind die Buchstaben fest vergeben, die Mitarbeiter erhalten allerdings Zahlen, die auf ihrem Geburtstag basieren...

...zur Antwort
Nein

Ich bin kein visueller Mensch, ansehen erregt mich in dem Fall überhaupt nicht, da empfinde ich den Gegenüber nur als hübsch oder nicht hübsch... von der Erregung nicht anders als wenn ich ein Auto oder ein hübsches Bild anschaue. Damit ich Erregung empfinde muss ich den Gegenüber anfassen können, sonst passiert da nichts.

...zur Antwort

Am Anfang ganz normal BAFöG und 450 Euro Nebenjob. Später dann etwa 2000 Euro... hab jede Nacht 8 Stunden gearbeitet und war damit auch kein "ordentlicher" Student mehr. Musste das aber machen, da meine jetzige Frau kein BAFöG nach dem Orts- und Studienwechsel bekommen hat und ich weiter studieren wollte. Die 2 Jahre waren aber wirklich die Hölle.... Mit meinen Eltern hatte ich zu der Zeit keinen Kontakt.

...zur Antwort
Machen was ich will

Kommt auf die Superkraft an, wenn es was Mickriges ist wie Black canary oder was eher sinnloses wie Human Torch oder Mr. Fantastic, dann würde ich weiterleben wie bisher und das Ganze für mich geheim halten. Bei anderen Kräften würde ich machen wozu ich gerade Lust habe... da reicht die Spanne von Bank ausrauben bis hin zu Menschen helfen... wahrscheinlich sogar beides im Zusammenhang.

...zur Antwort
Mag ich

Ich lebe polyamor mit zwei Frauen zusammen (früher waren es mal drei) wir sind hier alle drei sehr glücklich. Unsere Beziehung existiert seit 8 Jahren in dieser Form, ich kenne noch zwei andere polyamore Paare (eine Frau mit zwei Männern und ein Mann mit zwei Frauen) bei denen läuft es ähnlich harmonisch wie bei uns.

...zur Antwort

Normal, wobei wie bei Frauen den gleichen Geschack haben.

...zur Antwort

Einfach normal weiterleben, man stirbt irgendwann von alleine.

...zur Antwort

Weil sie selber latent homo- oder bisexuell sind, aber zu verklemmt um das auszuleben, und deswegen neidisch sind.

Weil sie wissen, dass sie zum Bodensatz der Gesellschaft gehören und irgendwie ihre Minderwertigkeitskomplexe überspielen müssen, dazu nehmen sie dann eine Randgruppe als Opfer um sich besser zu fühlen.

Weil irgendeine dumme Religion ihnen das erzählt und sie denken ihr Gott ist so schwach, dass sie seine Rolle einnehmen müssen.

...zur Antwort