fragen zu QUAD! wer kennt sich aus?

3 Antworten

  1. eher ein Patt: Quads kippen durch den höheren Schwerpunkt leichter, haben aber den Vorteil von 4 Rädern. Bei ner Pause kann man auch auf nem Quad sitzen bleiben - wäre auf nem Moped nicht so erquickend. ;)
  2. Das kann ich dir leider nicht sagen - da gibt es zuviel Auswahl bzw. ich kenne die leider nicht alle.
  3. Ja, z. B. bei Kymco.de
  4. Jein, es gelten die gleichen Beschränkungen wie für andere Kfz - und nicht alles was rechtlich zum öffentlichen Verkehrsraum zählt darf auch befahren werden. Mehr dazu unter Punkt 7.
  5. Nur der Helm, ansonsten würde ein "Eierbecher" reichen - obs aber Sinn macht, ist eher fraglich. :D
  6. Kann man, aber ebay ist ein Auktionsportal - d. h. der Kauf ist verpflichtend, man würde die Katze im Sack kaufen. Außerdem: wer dort nicht aufpasst, kauft schnell ein Quad ohne Straßenzulassung! Fazit: lieber beim Fachhändler in der Nähe kaufen, denn da hat man auch guten Service, welchen es beim Chinaschrott aus dem Net kaum hat - von der Haltbarkeit ganz zu schweigen...
  7. Längere Strecken schon, aber mit einem 50 ccm Quad sind Autobahnen und Kraftfahrstraßen tabu! Dort dürfen nur Kfz fahren, welche lt. Papieren (also bauartbedingt) mehr als 60 km/h fahren dürfen.
  8. Sorry, weiß ich leider nicht. ;)
  9. Du musst dir ein Quad kaufen, welches diese schon hat. Ansonsten müssteste es beim TÜV vorführen - wird bei den Billigquads ohne Straßenzulassung aber kaum funktionieren bzw. würde ich sehr viel Geld kosten.
  10. Sorry, wieder keine Ahnung. ;)

Zur Info:

http://www.kymco.de/quad-atv/atvs/mxu-50.html

Mit 2.800 € biste neu dabei, gebraucht halt günstiger. :)

  1. kommt auf das quad an... meins bekommst du in 100 jahren nicht zum kippen

außerdem ist quad fahren nicht zu vergleichen mit motorrad fahren (was viele tun) ich fahre beides und kenne deshalb die unterschiede genau.

aber das mit dem kippen trifft bei einem gewöhnliches quad schon zu (wenn man nicht weiß wie man zu fahren hat)

0

Ob es sicherer ist, muss man selber entscheiden. Es hat vier Räder aber hat dafür kein so gutes Kurvenverhalten wie ein Moped, macht dafür aber deutlich mehr Spaß. Ab 16 darfst du Quads mit 50 ccm und 45km/h fahren wenn du den Führerschein Klasse S besitzt. Ab 18 darfst du auch alle großen Quads fahren. Ja, es gibt einige Quads und ATVs mit 50 ccm. Ich selbst fahre nämlich auch eines. Eine KYMCO MXU 50 und kann sie absolut nur weiterempfehlen. Ein Quad darf auch überall da fahren wo ein Motorrad oder Auto fahren darf. Auser dem Helm ist keine Schutzkleidung Pflicht. Ich würde ein Quad lieber bei einem Händler verkaufen. Weil bei Ebay kann dich einer Verarschen ohne dass du es merkst. Du darfst auf der Autobahn nur mit Fahrzeugen fahren, deren Höchstgeschwindigkeint mindestens 60 km/h beträgt. Und ich kenne kein 50er Quad, das schneller als 55 km/h ist. Wenn man absolut nur auf der Straße fährt, ist es eigentlich besser ein Quad zu kaufen. Aber das muss jeder selber wissen. Eine Straßenzulassung bekommst du bei jeder Versicherung. Ja, es gibt einige Quads mit Beinschutz.

  1. wenn ich gedanklich alle unfallvarianten durchgehe, dann würde ich behaupten: NEIN!
  2. das ist unterschiedlich! ersten muss es dir gefallen und du musst dich darauf wohlfühlen! der markt ist ja übersäht mit angeboten... auf jeden fall musst du selbst probefahren und entscheiden
  3. ja
  4. solange es ein nummernschild besitzt: JA!
  5. nur der helm ist pflicht (beim motorrad übrigens auch!!!) ich fahre mein quad im sommer auch nur in kurzen hosen und t-shirt
  6. siehe punkt 2
  7. autobahnen dürfen nur fahrzeuge befahren, die mindestens 60kmh fahren können
  8. ich besitze wie erwähnt auch ein quad und nutze dieses nur auf der straße. was anderes wäre auch nicht möglich bei etwa 10cm bodenfreiheit (in meinem fall)
  9. dies erledigt beim neukauf der händler, ansonsten macht das der tüv
  10. was willst du mit einem beinschutz??? quads haben höchstens einen handschutz am lenker und nerfbars und heelguards (diese verhindern, dass dein fuß in die reifen gerät oder den boden tuschiert) der "beinschutz" gegen fliegen, kleinere steinchen etc ist denke ich mal zu 90% durch die vorderen kotflügel gewährleistet

Was möchtest Du wissen?