Frage zur Formulierung bei einer Bewerbung

3 Antworten

Kleines "K", nicht weil Du klein beginnen mußt, nur wegen dem korrekten Deutsch.

ich würde sagen "kaufmännischer Mitarbeiter" aber du kannst ja auch etwas schreiben wie "Mitarbeiter im kaufännischen Bereich" oder "kaufmännischer Sachbearbeiter"

Kleinschreibung

schreibweise: frühst möglich

in meiner bewerbung möchte ich angeben, wann ich anfangen kann zu arbeiten, jedoch bin ich mir nicht sicher wie es richtig geschrieben wird:

Mein frühst-möglicher/ frühst möglicher Arbeitsbeginn ist der...

danke

...zur Frage

Wie wird das richtig geschrieben, Bewerbung?

Ich kann Ihnen versichern, dass Sie mit mir eine Auszubildender gewinnen,

Auszubildender oder Auszubildende wie wird es geschrieben?

DANKEE!!!!

...zur Frage

Formulierungsfehler in der Bewerbung?

Hallo.

Ich muss umziehen und neu bewerben.

Ich habe folgendes Geschrieben:

Aufgrund von familiären Gründen ziehe ich nach ,...

Aber meine Freundin sagt es ist so richtig :

aufgrund familiärer Gründe...

Ist das was ich geschrieben habe ein Grund meine Bewerbung wegzuschmeißen als Personaler ?

Habe ich es verbockt ?

Ich habe angst. Ist das fatal was ich gemacht habe ?? :(((

...zur Frage

Bewerbung an AOK Bayern schicken?

Hallo, letzten´s hatte ich besuch von einem Mitarbeiter der AOK Bayern. Die Frau meinte ich sollte ihr mal ne fertige Bewerbung per E-Mail schicken das sie es dann überprüfen kann ob alles richtig ist, weil sie mir bei der Lehrstellensuche unterstützen will. Muss ich da noch was dazu schreiben wenn ich ihr meine Bewerbung per E-Mail schicke? Oder einfach nur ne leere E-Mail Senden mir anhang meiner Bewerbung?

...zur Frage

Leiharbeitsvertrag soll abgeändert werden?

Hallo. Ich arbeite seit Dienstag in einer Leiharbeitsfirma als Kaufmännischer Mitarbeiter. Arbeitsort war Ort x vereinbart. Nun kommt zwei Tage vor Arbeitsbeginn raus, ich soll erstmal drei Wochen in einer Aussenstelle arbeiten, Auto hab ich keins. Und da ich als kaufmännischer Mitarbeiter nicht versicherungstechnisch Stapler fahren darf, möchte die Leiharbeitsfirma meinen Vertrag auf Fachhelfer gewerblich umändern. Ich Leiharbeitsfirma sagt, Kundenfirma hat Stelle nicht richtig beschrieben und nun nuss das alles geändert werden. Ich hab mich ja extra auf meinen Wohnort beworben, und möchte auch nicht im Lager sein sondern Büro. Muss ich die Änderung hinnehmen? Was habe ich Möglichkeiten? Meine Angst ist halt, sage ich ich möchte das jetzt so nicht bekomme ich eine Sperrfrist beim Alg 1.? Naja bin grad bisl hilflos.

...zur Frage

Ausbildung Bewerbung Kauffrau Betreffzeile Formulierung

Hallo,

ich schreibe zurzeit eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Bürokommunikation und ich weiß nicht welche Formulierung im Betreff richtig ist:

  1. Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Bürokommunikation
  2. Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Bürokommunikation

Bedanke mich schon im voraus für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?