Frage zum Tattoo (wachsen, epilieren usw.)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. die tattoostelle wird IMMER rasiert, auch wenn es so aussieht als wären dort keine haare. damit vermeidet man, dass beim tätowieren ein härchen mit den nadeln in die haut gestochen wird - und sich dadurch der haarbalg entzünden kann.

  2. du kannst schon nach 1 woche wieder leicht mit dem rasierer drüber gehen. und auch epilieren ist kein problem nach ca. 4 wochen bist du da auf der sicheren seite - wenn das tattoo normal verheilt ist - natürlich. auch waxing oder sugaring kannst du alles machen lassen. was anderes ist es mit baden oder so, die haut darf die ersten 6 wochen auf keinen fall aufweichen - solange dauert es bis ein tattoo auch unter der haut verheilt ist.

zu 1 - es wird ganz rasiert...eben die stellen die "bearbeitet" werden

zu 2 - rasieren sollte nach ein paar wochen kein problem sein...wachs würde ich lassen

Was möchtest Du wissen?