Frage zu Mathematik zum Thema Steigung und Steigungswinkel?

Die Graphen - (Mathematik, Graphen Steigung)

4 Antworten

Der Steigungswinkel einer Geraden wird von einer Parallen zur der postiven x-Achse aus gegen  den Uhrzeigersinn gezählt.

Bei α1 und α2 ist die Zählrichtung gegen den Uhrzeigersinn, bei α3 im Uhrzeigersinn. Also müßte dort eigentlich stehen α3 = -22°. Um auf einen postiven Winkel zu kommen, addiert man 180° >> α3 = -22° + 180° = 158°

Indem Du α3 = 22° von 180° abziehen sollst, machst Du genau das Gleiche, du kehrst den Winkel (+22°)  ins Negative: α3 = 180° - (+22°) = 180° + (-22°) = 158°

An der Schnittstelle der Geraden h mit der x-Achse wird das deutlicher: Ausgehend von der Waagerechten gehst Du gegen den Uhrzeigersinn, bis Du die Gerade triffst: Ergebnis 158°


Nein. Bei h muss jeweils der Winkel angepasst werden, bei g und f nicht.

Bei der linken Seite: Bei der Gerade h ist (von der positiven x-Richtung aus gesehen) der Winkel nach unten angegeben, daher muss man mit 180°-22° rechnen bzw. mit -22°.

Dementsprechend erhält man als Steigung:

tan(180°-22°) = tan(158°) ≈ -0,404

bzw.

tan(-22°) ≈ -0,404 


Warum man das machen muss, wird dir evtl. klar, wenn du dir die beiden Geraden im angehängten Bild ansiehst. Diese haben offensichtlich unterschiedliche Steigung.

Bei der Geraden g ist die Steigung tan(30°) ≈ 0,577.

Bei der Geraden h hingegen ist der Steigungswinkel 180°-30° = 150°, da der 30° in die falsche Richtung (nämlich nach unten, statt nach oben) angegeben ist. Die Steigung ist dementsprechend tan(150°) ≈ -0,577.
[Alternativ kann man bei h auch, statt mit dem Steigungswinkel 150° zu rechnen, dem 30° ein negatives Vorzeichen verpassen: tan(-30°) ≈ -0,577]

 - (Mathematik, Graphen Steigung)

Figur 1  und Figur  2

da kannst du die Winkel nehmen, wie sie da stehen und selber + bzw -

beim Ergebnis setzen; ich denke, du siehst  selbst, ob die Gerade steigt oder fällt.

bei den beiden g musst du 180-117 bzw 180-123,7   nehmen.

Sonst nachfragen.

Ableitung von Wurzeln und Bruch?

Ich komme leider nicht weiter bei der Funktion Wurzel (29-x^2)/5

ich hoffe ihr wisst was ich meine. Das ist ein Bruch und drüber ist die Wurzel.

Wie leite ich das denn korrekt ab?

...zur Frage

Mathe Steigungswinkel, Höhenunterschied

Hallo wir sollen eine Mathe Aufgabe rechnen nun brauche ich aber eure Hilfe

Eine Straße führt gleichmäßig mit 18% Steigung bergauf. A) Berechne den zugehörigen Steigungswinkel B) Nach welcher Fahrstrecke wird ein Höhenunter5schied von 75m erreicht?

Also A) hab ich rausbekommen nämlich habe ich das mit Tangens gerechnet und habe für Alpha 10 Grad rausbekommen. Kann mir jetzt einer bitte bei B) helfen wäre super lieb.

...zur Frage

Frage zu dieser Ableitungsfunktion?

Ableitung von: 3Wurzel(2x-2) Mit der Umkehrformel!

Ich habe Folgendes gerechnet:

  1. Umkehrfunktion : (2x-2)^3
  2. Ableitung der " : 6(2x-2)^2
  3. f´(x): 1/ 6(3Wurzel(2x-2)^2 Der große Platz zwischen dem geteilt und der 6 zur Verdeutlichung!
  4. vereinfacht: 1/ 6(2x-2)^0,66666 gemeint ist 2drittel!

Der Ableitungsrechner online zeigt ein anderes Ergebnis:

2/ 3(2x-2)^0,6666666

Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Mathe Steigungswinkel berechnen?

Bei Passstraßen ist auf Straßenkarten stets die größte Steigung angegeben Jaufenpass 12% St.Gotthard 10% Timmelsjoch 13% Julies pass 11 %:a) Gib jeweils die Größe des zugehörigen Steigungswinkels an.( Tangens Sinus Kosinus)

...zur Frage

Steigung in Prozent? Wie rechnet man dass?

UUps, ich bin aufgeschmissen. Meine Tochter kommt mit ihren Hausaufgaben zu mir 10.Klasse Realschule. - Und ich bin aufgeschmissen. Kann mir jemand erklären, wie man Steigung in Prozent ausrechnet? In Grad ist klar, aber Prozent?? Kann mir das jemand kurz erklären? Welchen Steigungswinkel hat zum Beispiel ein Berghang mit Steigung 100%?

...zur Frage

Wie von Grad auf Prozent?

Wie kommt man bei den Steigungen in Trigonometrie von Grad auf Prozent?. Also wie rechnet man mit dem Steigungswinkel den Prozent aus? Ich weiß das man da was mit tangens machen muss aber ich versteh nicht was und wie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?