Frage wegen Berufskraftfahrer in der USA

4 Antworten

Hi erstmal ;D also das was oben geschrieben wurde von wegen "glaubst du die müssen fahrer importieren" nein müssen sie nicht...ABER amerikanische speditionen nehmen Deutsche GELERNTE Berufskraftfahrer mit kusshand! Und das er so schlecht bezahlt ist trifft vllt in deutschland zu aber in den usa verdienst du als fahrer eig. Sehr gut! Zu dingen die du brauchst kann ich dir leider nichts sagen da ich den vorteil habe verwandschaft in den usa zu haben...ich werde in 2 - 3 jahren definitiv auswandern aber ich habe mich erkundigt und ich flieg rüber und bekomme staatsbürgerschaft da ich familie mit Staatsbürgerschaft drüben habe und nen job bekomm ich gleich oben drauf xD

Du brauchst dafür 'ne Greencard, sofern Du keine US-Staatsbprgerschaft hast, denn für Trucker gibt's kein Arbeitsvisum. Und Du brauchst einen US-LKW-Führerschein und diverse Jahre Unfallfreiheit. Du musst also erstmal einige Jahre in den USA leben, ehe Du Dich bewerben kannst. Außerdem ist das ein schlecht bezahlter Knochenjob.

Achso dafür gibts kein Arbeitsvisum ??? ookay das wusste ich garnicht.Danke für die Antwort.

0

Am besten in DE schon 'nen LKW-Führerschein machen... Oder auf "gut Glück" in den USA... Aber vorher musste GUT englisch sprechen können... Natürlich dich über das Straßennetz informieren usw.

Dann bewerben in den USA... Denk mal Geld sparne und dahin auswandern! Aber da sollteste schon mit mindestens 10000 Euro starten und wie gesagt SEHR GUT ENGLISCH SPRECHEN!!!

Und gut Auto fahren können :)

Okay das mit dem Geld ist glaub ich keine große Herausforderung.Aber ich brauch ja eine Greencard damit ich da erstmal arbeiten darf wie Urbanessa unten geschrieben hat.Danke für die Antwort.

0

Der deutsche LKW-Führerschein bringt nichts, der wird in den USA nicht anerkannt.

0

Was möchtest Du wissen?