In die USA als LKW Fahrer?

5 Antworten

Wenn du die GC hast, kein Problem. Je nach Staat, musst du eine zusätzliche Prüfung machen, dann geht es los.

Der Haken wird in erster Linie sein du brauchst eine Arbeitserlaubnis. Diese ist wiederum mit einer Aufenthaltserlaubis verbunden. Dein Führerschein wird in den Staaten nicht anerkannt.Wie es mit der Ausbildung aussieht kann ich nicht sagen.

Deine Berufskraftfahrerausbildung ist ganz nett, aber du hast damit immer noch keinen amerikanischen Führerschein.

In manchen Staaten kann man den einfach umschreiben lassen.

Mir geht es nur um die Ausbildung. Den Führerschein kann man zur not nochmal neu machen.

0

Du kannst dort alles machen, was du willst. Wenn du den Lappen zum LKW fahren hast, kannst du das dort gerne machen.

Was möchtest Du wissen?