Frage an die Männerwelt. Rasiert oder unrasiert..? :D

Das Ergebnis basiert auf 50 Abstimmungen

Rasiert.! 62%
Unrasiert.! 30%
Ein Strich muss bleiben.! 8%

28 Antworten

Rasiert.!

Ja klar, das Rasieren reizt die Haut manchmal sehr, aber ich persönlich fühle mich mit glatter Haut wohler. Ich meine man schwitzt ja auch, und Haare im Intim Bereich finde ich erstens sehr unhygienisch und zweitens nicht sehr attraktiv. Einen Strich in der Mitte finde ich aber sehr hübsch, aber dann gepflegt und kurz rasiert und nicht so gekreuselt. Ich selbst habe das schon ausprobiert, aber es ist gerade, weil ich blond bin und deshalb mehr Haare am Körper habe, sehr aufwendig. Beim Mann kommt es immer darauf an, wie sehr er behaart ist, und ob es dich stört.

Unrasiert.!

Ist schon komisch, dass Frauen , welche stärker behaart sind, sich Gedanken machen, wegen ihrer Körperbehaarung. Dass sie sich überlegen, wie sie sie loswerden können.

Komisch deswegen weil ich persönlich eine Frau als sehr selbstbewusst einschätze und dazu noch sehr attraktiv wenn sie sich nicht rasiert, sondern so ist wie sie ist.

Behaarung ist etwas sehr individuelles. Rasiert sehen doch alle gleich aus. So kindlich und unreif noch dazu. Da ist nichts spannendes, verstecktes, animalisches - eben echtes.

Gott hat uns so erschaffen und es ist gut so und schön so. Jeder Mensch ist einmalig und das auch in seiner Behaarung.

Wer das erfunden hat, dass Körperbehaarung unhygienisch ist, weiß ich nicht. Genauso müße man Bartträger als unhygienisch ansehen - wobei das jetzt ja wieder in ist.

Haare dienen als Schutz und wenn man sie streichelt dann spürt man die Berührung noch viel mehr.

So zu sein wie Mann Frau ist - das entspannt doch unheimlich. Nicht auch noch im intimsten etwas darstellen zu müßen - etwas verstecken zu müßen. Da will man doch den anderen GANZ kennenlernen. Und dazu gehört nun mal auch die Behaarung.

War es nicht auch so, dass im Teenageralter man stolz war auf die ersten Achsel oder Schamhaare? Warum darf man als Erwachsener nicht mehr stozl auf sie sein. Ist es doch ein Zeichen von Vitalität und Stärke.

Ich kann es auf jedenfall nicht nachvollziehen, dass Frauen so denken müßen . Dass die Gesellschaft so künstlich ist und das schön findet.

Ich finde es traurig, dass sich so viele Frauen schämen wegen ihrer Körperbehaarung, da es doch Männer gibt, wie mich, welche es sehr erotisch finden, wenn eine Frau stärker behaart ist und sich traut sich nicht zu rasieren.

ich finde, dass sich männer nicht unbedigt rasieren müssen..es kommt halt drauf an, wie's da unten aussieht aber bei frauen find ich es schön schöner, fühlt sich einfach besser an und man hat ein besseres gefühl

mir wär das relativ egal ^^ wenn ich sie liebe liebe ich sie dann ist mir egal ob sie unten haare hat oder nicht ;D

Ok. :) & dich würden Haare jetz nich aneckeln ? zB mein oralverkehr..

0
@DELiCi0US16

ey wenn ich sie liebt kann sie mach was sie will ich lieb sie dann immer noch ;)

0
Rasiert.!

Auf jeden Fall rasiert, ist einfach anregender. Ansonsten nen kleinen Strich finde ich auch okay. Aber bloß keinen Urwald da unten ;)

Was möchtest Du wissen?