Foto Film ganz zurück gedreht, wie kriegt man ihn wieder raus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum willst du ihn wieder raus ziehen? Zum entwickeln geben kannst du ihn so. Oder soll er nochmal in die Kamera? Da gab (gibt?) es einen "Filmretter", von Ilford und/oder Hama. Das ist eine Metalllasche, mit der man den Filmanfang fangen und wieder rausziehen kann. Die Alternative, falls du selbst entwickeln moechtest, ist die Filmkapsel im stockdunklen Raum aufzubrechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cris42
27.02.2016, 19:57

Danke, habs geschafft.

0

wenn du ihn zum entwickeln bringen willst, brauchst du dich um so etwas nicht zu kümmern. Wenn du ihn aber selber aus der Patrone raus haben möchtest hilft nur ein: in einem völlig duklen Zimmer die Patrone aufschrauben und dan Filmanfang  wieder durch den Schlitz fädeln. anschließend die Patrone wieder zu schrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Airbus380
27.02.2016, 19:52

Ich kenne keine Patronen zum Schrauben. Die sind doch geklemmt.

0
Kommentar von jofischi
27.02.2016, 19:54

ich hab die früher immer aufgeschraubt

0

Was möchtest Du wissen?