Formelsammlung/Tafelwerk - wie markieren?

3 Antworten

Ein Tafelwerk ist ja an sich schon sehr gut strukturiert. Wenn man damit erst einmal ins Reine gekommen ist, wie dies aufgebaut ist, braucht man eigentlich überhaupt keine Markierungen. Einzig wenn man nach anderen Begriffen sucht, als diese im Inhaltsverzeichnis angegeben sind, kann es vielleicht hilfreich sein, wenn man mit den Bezeichnungen die einem geläufiger sind, im Inhaltsverzeichnis entsprechende Ergänzungen macht.

Bevor ich irgendwas markiere, würd ich erstmal klären, ob ich das darf. Häufig darf man Tafelwerke mit in Klausuren nehmen, dann aber natürlich nix reingeschrieben, oder markiert haben.

alles geklärt, darf man ;)

0

Bunt anmalen bringt nichts. Irgendwann ist alles Bunt!

Was ich immer mache ist den Index im Anhang zu markieren was ich schon mal gesucht habe. Das hilft ein bischen.

in der Ausbildung nimmt man diese schmalen Post-it Klebezettelchen, die ganz schmalen und die klebt man sich beschriftet auf die Seiten. Dinge die man "letztes Jahr" das letzte mal brauchte nimmt man raus. So findet man dann ganz schnell das aktuell wichtige wärend der Prüfungen.

Im Beruf hat man dann mehr Zeit sich das passende raus zu suchen und wenn man das dauernd nutzt weiß man es auswändig oder das Buch schlägt sich durch ständigen Gebrauch an den Stellen "von selbst" auf.

Was möchtest Du wissen?