Folter Video gesehen..nun schlechtes gewissen. Was kann ich dagegen tun? Bitte helft mir!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte mal das selbe Problem, doch sind aufgeschobene Probleme keine behobene Probleme. Das heißt, es wird in dir weiter schlummern und dich zunehmend belasten.

Das einzige was gegen Angst hilft, ist es sich mit Angst zu beschäftigen.

Darum schau deiner Angst direkt ins Gesicht. Akzeptiere deine Angst und nehme sie an und fühle sie vor allem mit eine dicken JA. Denn Angst will gefühlt werdenn, sie muss gefühlt werden um sie verarbeiten zu können.

Darum achte, vor was du Angst hast. Achte wo es zwickt und pickt. Achte auf die Reaktion deines Körpers. Und vor allem, erweise deiner Angst Respekt.

Denn du hast Angst und fühlst sie, und wenn du sie nicht annehmen kannst, nimmst du nur die Hälfte von dir an.

Ich möchte deine Antwort als "Hilfreichste Antwort" markieren aber mit der App geht es irgendwie nicht. Danke für deine Antwort. Ich musste mich fast garnicht damit beschäftigen. Ich habe mir einfach jetzt gedacht: " Es ist nur ein Gefühl die man Akzeptieren sollte, genauso wie Spaß, Freude etc." Danke vielmals mir geht es jetzt blendend :D

0

Die Zeit und der Gedanke, das sich der Mensch das nicht nur selbst antut.

Schau dir ein paar videos auf YouTube an um dich abzulenken mach ich auch immer so

Gute idee. Gronkh hilft eig. immer :D Danke für deine Antwort

0

Leben wir in mehreren Welten gleichzeitig?

Hallo, mein Physiklehrer hat uns heute ein Video über Quantenphysik gezeigt, was ich wirklich spannend, aber schwer zu verstehen fand. Das, was ich am interessantesten fand, war die Viele-Welten-Interpretation von Hugh Everett!

Er beschreibt seine Theorie (oder Hypothese?) so, dass die Welleneigenschaften verzweigt sind, bzw. das unser Universum in viele andere Welten verzweigt ist, sodass er von Parallelwelten spricht, in der wir was ganz anderes machen.

Das heißt, dass ich gleichzeitig auch in irgendeiner Welt Millionär bin, in der Anderen obdachlos, dann bin ich wiederum in irgendeiner anderen Welt tot usw., lebe aber im Hier und Jetzt, ohne davon zu wissen. Ist das wissenschaftlich schon bestätigt oder ist das nur ein Gedankenexperient Everetts gewesen, wie das mit Schrödinger's Katze?

Liebe Grüße an Euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?