Warum lenken sich die meisten Menschen mit Entertainment ab?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unterhaltung kommt von Unten halten (unterdrücken). Brot und Spiele

Wir gehorchen blind den Gesetzen eines Staates, der kein Mitgefühl hat. Familie und Freunde weichen immer mehr dem Konkurrenzdruck.

aber warum ist das so? wer profitiert davon uns unten zu halten? der staat? und wenn ja, warum?

0
@DocOmniscient

Wir sind selbst Wächter und Insassen unseres eigenen kollektiven Gefängnisses. Lebenslügen. Es glauben an einzelne Sündenböcke, und alle anderen sind nicht beteiligt, aber das ist nicht so. Juristische Personen haben die Oberhand. So wie eine Ameise tut was ihr Staat will. Blinder Gehorsam. Keiner steuert, alle laufen mit.

Gier/Schulden/Hochfinanz

Hass/Gewalt/Armeen

Verblendung/Medien/Gesetze/Politik

1
@Maimaier

aber wie kann ich diesem hamsterrad entfliehen? was ist, wenn ich all das gar nicht will?

0
@DocOmniscient

Wenn alle wüssten, was du jetzt weisst, wäre das Problem gelöst. Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.

Auf Dauer wird den Maschinen eh das Öl ausgehen. Zinsen sind schon extrem niedrig und Geld wird ohne Sicherheit vergeben, weil es knappt wird. Lügen haben kurze Beine. Die Zeit ist der größte Feind des Parasiten. Symbionten überdauern.

Güte in Worten erzeugt Vertrauen. Güte in Gedanken erzeugt Tiefe. Güte in Verschenken erzeugt Liebe. (Heilmittel gegen Gier/Hass/Verblendung, s.o.)

1
@Maimaier

also soll ich einfach abwarten und tee trinken oder wie? und die bösen mächte einfach machen lassen...

0
@DocOmniscient

Diese Frage ist sehr schwierig für mich. Es gibt Länder, in denen es besser wurde. Gewaltfrei wie in Indien. Oder mit Gewalt wie in Kuba.

Ich persönlich bin kein Kämpfer, mehr ein Denker. Vermutlich ist es nicht möglich, in Deutschland ein Putsch zu machen. Zu viel ausländische Armee ist vor Ort, die auf das Vok schiessen würden. Also eher wie in Indien.

Es brodelt eh schon. Fall der Mauer hat auch keiner vorhergesagt. Schwer zu sagen was kommt.

1

Unser Gehirn möchte beschäftigt werden. Auch tun wir dies fast immer damit wir keine Langeweile mehr verspüren. Es lässt uns auch ablenken von Problemen die wir besitzen. Wir tun unserer Seele damit einen gefallen. Das ist ganz simple. Man lernt wenn man Bücher liest zum Beispiel auch besser zu schreiben. Im großen und ganzen ist es eine schöne Art sich die Zeit ab und zu so zu vertreiben, empfinde ich persönlich so und Leute die ich kenne auch. Im Fernsehen wird auch über die aktuellen Geschehen berichtet. Man ist immer auf dem neuen Stand. Es gibt leider auch Nachteile wenn man aus der echten Welt flüchten möchte... Und regelrecht nur noch vor der Glotze sitzt. Dies wiederum wird der Psyche auf Dauer Schaden zufügen. Es kommt auf die Menge an.

Gruß

Hallo!

Zu dem Thema könnte man sich die Lieder "Kurze Unterbrechung" und "Humtata und Tätärä" von Udo Jürgens sowie "Gute Unterhaltung" von Heinz Rudolf Kunze anhören --------> die greifen diese Themen ganz interessant auf wie ich finde!

Ansonsten: Viele lassen sich ablenken, weil sie in medialer Berieselung sowas wie "Entspannung" und Ruhe finden, Kräfte tanken, der oft weniger schönen Wirklichkeit entfliehen können & dabei "träumen" können.. man flüchtet im Klartext vor dem was viele als "Alltagstrott" bezeichnen & findet in dem was man auf der Mattscheibe sieht oder in Zeitschriften liest Entspannung und Ausgleich.. wieder andere gehen am Wochenende in die Disco, andere legen CDs ein, sammeln Briefmarken & andere schrauben zum Ausgleich/zur Entspannung an einem Oldtimer rum während andere dafür auf 'nen Städtetrip gehen ein Wochenende lang! Das alles ist Ablenkung vom Alltag!

"Andere" haben davon relativ wenig, außer die, die eben finanziell davon profitieren, aka Reiseveranstalter, Werbekunden in TV und Zeitung deren Annoncen auf Kundeninteresse stoßen usw.!

Meine Meinung!

wow, nicht schlecht. gute, ausführliche antwort.

1

Sollen Videospiele das "einfache Volk" ablenken!?!

Sind Videospiele wie z.B. Assassin's Creed etc. einfach nur dazu da das "einfache Volk" sozusagen abzulenken, eben dem Volk eine viruelles Uthopia anzubieten um es davon abzuhalten in der richtigen Welt zu entscheiden. Also eine vollkommene virtuelle Welt zu schaffen wie es die meisten Videospiele sind um Macht über die Menschen zu haben?

...zur Frage

Frage an alle Ex-Raucher bezüglich Ablenkung

Halli Hallo!

Ich entschloss mich vor Kurzem damit, das Rauchen aufzuhören. Ich rauche nun seit rund 5 - 6 Jahren und dachte mir: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Ich habe prinzipiell keinerlei Bedenken. Auch die Gewichtszunahme ist mir völlig egal da ich sowieso viel Sport mache und einen guten Stoffwechsel habe. Das Einzige was mich stört, ist diese "Ablenkung" und allgemein dieses "Ablenken von der Kippe".

Wenn ich mir das Ganze so vorstelle, mich permanent abzulenken, nervt mich der Gedanke total. Ich meine durchgehend Zuhause zuhocken und ständig nach Aufgaben zu suchen um mich abzulenken ist doch blöd..

Kann irgendein Ex-Raucher mal aus Erfahrung sprechen, wie lange man sich exzessiv ablenken muss und wann ungefär dieser Gedanke an die Kippe vergeht? Ich bin eigentlich nicht son Standartraucher.. Rauche auch nicht überwiegend zu Alkohol oder sonst was, eher dieses Klischeerauchen, sprich in Pausen und zum Kaffee. Rauche auch etwa "nur" 10 Stück am Tag, manchmal natürlich mehr.

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was tun gegen dieses Gefühl der Machtlosigkeit?

Eig bin ich bis auf auf eine kleine Zahl behebbarer Probleme glücklich, aber wenn ich über all die Verbrecher und Fädenzieher die die Welt lenken nachdenke,die mit eiskaltem Kalkül Kriege anzetteln um daran zu verdienen oder die Menschen gegeneinander aufhetzten um sie klein zu halten oder über unseren völlig gesteuertem Alltag nachdenke,der genauestens darauf ausgelegt ist uns zu lenken,von der Position der Artikel im Supermarkt, hin zu Werbungen die uns mit unseren eigenen Gefühlen manipulieren, dann macht mich das krank und ich fühle mich machtlos, und weiß mir nicht anders zu helfen als mich davon abzulenken und nicht weiter darüber nachzudenken... Wisst ihr eine Lösung wie ich dieses Gefühl der Machtlosigkeit loswerde?

...zur Frage

[Medien] Verwandlungen in Tiere?

Hallo,

Kennt ihr irgendwelche Bücher, Filme oder Videospiele in denen sich Menschen ganz oder teilweise in Tiere verwandeln? Wäre nett wenn ihr mir ein paar Sachen schreiben könntet die euch einfallen.

Grüße,

Kesmatie

...zur Frage

Wie kann man sich am besten vom Alleinsein ablenken?

Ich fühle mich im Moment so einsam und verlassen. Die Menschen, die ich lieb habe, sind nicht da.

Was kann ich machen, um mich vom Alleinsein abzulenken? Die Stille erdrückt mich.

...zur Frage

Was macht man, wenn man im Wald auf angriffslustige Wildschweine trifft?

Alle Hundebesitzer in dem Wald bei uns nebenan, überlegen immer mal wieder, was man als Hundehalter der im Wald Gassi geht, eigentlich genau machen sollte, wenn ein Wildschwein einen angreift. Irgendwer setzte nämlich die Info, (oder das Gerücht) in unsere Köpfe, dass Wildschweinmütter sehr fies werden können & diese eben in unseren Wäldern ihr Unwesen treiben... Ist ja auch die Frage: Fühlen die sich wirklich nur durch den Menschen bedroht oder ist nicht vielmehr so ein HUND das rote Tuch?

Also was tun? - Auf einen Baum flüchten? Was wenn das nicht klappt, (wenigstens den Hund hochsetzen)?? Dem Tier selbst Angst machen, durch lautes schreien oder mit Steinen werfen? Stehen bleiben oder tot stellen? Ich will´s endlich mal wissen, um zu bestimmten Jahreszeiten wesentlich entspannter durch den Wald spazieren zu können ....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?