Folienschläuche um Tattoo-Kabel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

so wie auch das Netzteil, die Maschine, Flaschen, Stecker usw. werden alle Materialien abgededeckt, eingewickelt, in Folie gepackt oder sind Einwegmaterialien.

Dabei geht es generell um "Kreuzkontamination". Mein Vorredner erwähnte schon das "Spritzen", was allerdings eher ein kleiner, aber durchaus ein Aspekt ist.
Beispielsweise das von dir erwähnte Kabel bewegt sich zum Teil am Kunden, am Tätowierer, an der Wunde und Materialien entlang, wodurch sich Keime von allen Personen, Dingen usw. dort anhaften, vermehren und weiter verteilt werden können. Und das möchte man natürlich zum Schutz aller Beteiligten verhindern.

Selbst die Tischlampe wird zumeist eingewickelt, weil man die ja bei Bedarf auch während des Arbeitens bewegt und dann dort Spuren hinterlassen kann, die man dann beim nächsten Kunden wieder aufnimmt, wenn man dann wieder die Lampe verstellt.

Safety First :)

Freundliche Grüße

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Verantwortungsvolle Tätowierer pflegen eine Hygiene wie im Krankenhaus, da sie regelmäßig mit Blut in Kontakt kommen. Über Blut können viele gefährliche Infektionskrankheiten übertragen werden, wobei in der Hepatitis die größte Gefahr lauert. Die ist weit verbreitet und sehr leicht übertragbar und kann sogar tödlich enden. Daher wird er vor jedem neuen Kunden sämtliche Arbeitsmittel reinigen und desinfizieren. Weil das mit den Maschinen besonders schwierig ist und insgesamt sowieso viel Zeit kostet, unter einer halben Stunde läuft da gar nichts, machen sie sich die Arbeit leichter, indem sie z.B. solche Schläuche für ein paar Cent pro Stück drüber ziehen. Die werden nach jedem Kunden entsorgt und für einen neuen Kunden werden neue aufgezogen.

Die Folie dient lediglich der Hygiene und wird nach jeden tätowieren gewechselt.

Aber warum Hygiene? Die packt doch niemand an oder?

0
@xXSweetPeaXx

Beim. Tätowieren entstehen Wunden, diese sondern Blut sowie eventuell auch infektiöse Sekrete ab, durch das doch schnelle "hämmern" der Nadeln kann es zum spritzen kommen.

0

aaah, das ergibt Sinn. Danke das du dir die Zeit genommen hast mir das zu erklären. :)

0

Was möchtest Du wissen?