Flugangst wegen Platzangst. Was hilft?

7 Antworten

äh und dann zwingt sich dein mann in den urlaub zu fliegen? starke tabletten und flug vertragen sich nicht wirklich.

naja, er zwingt mich nicht, aber ich möchte ja auch selber gerne mal mehr von der welt sehen. früher war ich sehr reiselustig (als ich diese mist phobie noch nicht hatte) man muss die krankheit doch irgendwie austricksen können...? hab keine lust mich deshalb mein leben lang einschränken zu müssen...

0

hmmm... ich glaube ich bin da eher ein hoffnungsloser fall... war schonmal in therapie diesbezüglich, aber scheint bei mir schon chronisch zu sein.

das seminar bei der lufthansa kostet 800 € - ziemlich teuer... vielleicht sollte ich das wirklich mal machen. aber vorm nächsten urlaub hab ich kein geld dafür. dafür wären schlummer-pillen erstmal günstiger!;o)

Hallo Bettiboo,

hast du schon einmal darüber nachgedacht, einen Therapeuten zu Rate zu ziehen? Eigentlich kann man die Ängste besiegen, aber das schafft man nicht allein. Mein Mann hat auch immer Panikattacken im Flugzeug bekommen. Deshalb sind wir lange gar nicht mehr geflogen. Er hat vieles dagegen zu unternehmen versucht. Zu einem Therapeuten konnte ich ihn jedoch auch nicht bewegen. Dann wurde ihm ein mentales Training in einem Hörbuch empfohlen, das es auf der Seite http://www.flugangst-besiegen.de gibt. Dieses Buch hat er gelesen und dann wieder versucht, zu fliegen. Es hat geklappt und seitdem kann er kurze Strecken wieder ganz gut überwinden. Vielleicht hilft es dir ja auch, wenn du nicht zu einem Therapeuten gehen möchtest.

BG ilonaluna

erst mal hallo ich kann dir helfen Also ich habe auch platzangst kann n icht in gschlossenen räumen sitzen oder rein gehen abert ich fliege im jahr 4 bis 5 mal also ich habe meinen angst überwindet in dem ich mir eingeredet habe das ich weg fliegen muss sowie alle andere ich habe von meinem hausartz 2 tabletten bekommen 1 Diaziparn Schlaf und Angstaufhelendes tablette und insidon also jewals 1- 1/5 einnehmen und von platzt angst ist nichts mehr zu spühren nebenwirkung habe ich von dem tabletten persöhnlich nichts wenn du möchtes probiere es aus es ist sehr sehr sehr gut

Das Problem kenne ich. Weder Alkohol noch Schlaftabletten sollten aber zur Hilfe genommen werden, da die Wirkung für dich vorab nicht kalkulierbar ist. Besser du hälst dir vor Augen, dass es wenig Sinn macht aus einem fliegenden Flugzeug aussteigen zu wollen. Warum solltest du das also vermissen? Du wirst sehen, dein Gehirn gibt dir irgentwann Recht und du beruhigst dich wieder.