Flug mit Air France, Gepäck und Anschlussflug Paris ?

3 Antworten

Dass der Flughafen Paris Charles de Gaulle etwas mühsam ist, stimmt schon. Der geneigte Vielflieger würde da noch deutlich farbigere Metaphern finden... :)

Mal Grundsätzlich: Jeder Flughafen hat eine sogenannte Minimum Connecting Time, kurz MCT, die angibt, wie lang ein Anschluss minimal sein darf. Kürzere Umsteigezeiten dürfen die Airlines gar nicht anbieten. Diese Zeit ist natürlich genau ausgemessen und am schlechtesten Fall orientiert.

Wichtig in einem Fall mit kurzer Umsteigezeit: niemals trödeln! Vergesst alle duty free und anderen Shops! Also erst mal direkt ans Gate gehen - wenn dann noch Zeit ist, kann man immer noch was tun. Fragt das Personal, wenn ihr nicht weiter wisst! Meldet euch auch beim Personal, wenn ihr etwa bei der Ausreisekontrolle (Punta Cana ist non-Schengen, die Ausreise aus Schengen findet in Paris statt) länger anstehen müsst; dann wird man meist nach vorne gewunken, wenn die sehen, dass man knapp dran ist.

Solltet ihr den Anschlussflug tatsächlich verpassen, ist es Aufgabe der Fluggesellschaft, euch entsprechend umzubuchen und allenfalls ein Hotel zu organisieren, falls ein Weiterflug erst am nächsten Tag möglich ist. Das gilt allerdings nur, wenn euch die Airline bewusst sitzen lässt, etwa wenn ihr aus Saarbrücken mit zu viel Verspätung rein kommt, als dass der Anschlussflug warten könnte. Wenn ihr euch hingegen im Duty-free vertrödelt, muss die Airline keinen Finger krum machen.

Wenn das Gepäck flöten geht, ist das zwar hässlich, aber grundsätzlich beherrschbar. Man bemerkt es ja dann am Gepäckband, dass was fehlt. Da hilft kein Zeter und Mordio, sondern nur cool bleiben. Wichtig: ihr bekommt beim einchecken einen Abschnitt des Gepäck-Labels. Das ist eure Quittung, die dürft ihr auf keinen Fall verlieren (oder gar wegschmeissen... gibt so Leute)! Diese Quittung ist die wichtigste Voraussetzung, dass das Gepäck doch noch zu euch findet.

Schritt 1: ab zum Lost Baggage-Schalter und das Problem erklären. Da gibts dann so einen Wisch zum ausfüllen mit den Gepäckdaten, persönliche Daten, Telefonnummer, Aufenthaltsort, etc.

Schritt 2: ab ins Hotel und einchecken. Dann zum nächsten Supermarkt und sich das wichtigste holen (Unterwäsche, Körperpflegemittel, Badehose...). Quittungen aufbewahren, denn die Airline (oder der Reiseveranstalter als Ansprechpartner, wenn es eine Pauschalreise ist) sind verpflichtet, solche Aufwände zu ersetzen. Dabei bitte Mass halten - eine Gucci-Handtasche wird kaum jemand als notwendige Ausgabe akzeptieren.

Schritt 3: warten und Mojito trinken ;) Das Gepäck wird dann in der Regel direkt ins Hotel geliefert, oder nach Hause, falls es beim Rückflug passiert.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, im Handgepäck ein 'Starter-Set' für die ersten zwei Tage dabei zu haben. Zahnbürste, etwas Körperpflegemittel, etwas Unterwäsche, etc. Es gibt dafür ja inzwischen extra kleine Portionen etwa für Zahnpasta oder Deo, welche die Flüssigkeitsregel fürs Handgepäck erfüllen. Oder man fliegt gleich nur mit Handgepäck - wenn man 2 Wochen nur am Strand liegt und eh nur Badekleidung, Shorts und T-Shirt benötigt, kann man das Gepäck auf 8-10 Kilo runter bekommen. Bloss wenn noch Wanderstiefel, Abendkleider und Windeln für den Nachwuchs mit müssen, wird Aufgabegepäck nötig.

Wenn ihr den Flug komplett gebucht habt, dann bekommt ihr zu 99% auch den Anschluss. Die Airline hat ja Verantwortung dafür zu tragen, dass das klappt. Und AirFrance würde einen Flug mit so einer Umsteigezeit nicht anbieten, wenn ein Großteil der Passagiere den Anschluss verpasst und der Airline erhebliche Mehrkosten verursacht. Gute Reise!

Das Risiko besteht immer. Sonst halt nur mit Handgepäck reisen. Gibt extra Handgepäcktaschen wo genug reinpasst.

Anschlussflug verpasst - was passiert mit dem Gepäck? (Air India)?

Hallo. Ich fliege nächste Woche mit Air India von Frankfurt über Delhi nach Melbourne und habe gelesen, dass Air India sich oft verspätet. Mein Aufenthalt in Delhi beträgt etwas über 3 std und mein Gepäck wird direkt in den Anschlussflieger verladen. Was wäre denn, wenn mein Zubringerflug verspätet ist, ich zu meinem Anschlussflug in Delhi renne und diesen verpasst habe - muss ich dann zurück zum Gepäckband von dem Zubringerflug und mein Gepäck abholen oder ist das Gepäck schon im Anschlussflieger ohne mich weg? Wie gehe ich bei sowas vor?

Danke!

...zur Frage

Toleranz beim Gepäck? (Air France)

Hallo !

Gegoogelt habe ich schon, aber was richtig hilfreiches habe ich nicht gefunden. So versuche ich es jetzt hier. Ich werde am Montag von Hamburg aus nach Paris fliegen, bis Freitag. -> Also, meine Frage dreht sich darum wie tolerant Air France beim Gepäck ist. Auf manchen Seiten steht etwas von max. 22 Kilo Gepäck & bei anderen max. 23 kg. Was ist nun richtig und habt ihr irgendwelche Erfahrungen ?

Liebe Grüße,und schonmal Danke im vorraus für Antworten.

...zur Frage

Nach Japan fliegen - umsteigen in Paris

Hallo, in ca 2 Monaten werde ich alleine nach Japan fliegen. Ich bin bisher nur 2,3 mal in meinem Leben geflogen, und bisher war es immer so, dass ich direkt durch geflogen bin. Jetzt habe ich eine Stunde Aufenthalt und muss am Pariser Flughafen umsteigen bzw. habe Aufenthalt. Wie läuft das so ab? Hat wer persönliche Erfahrungen mit Air France und dem Umsteigen? Im Internet liest man sonst nicht so viel gutes über die Air France, zumindest, was ich in der Kürze gefunden habe, war nicht so berauschend. Wie muss man sich das Umsteigen vorstellen? Einfacher kurzer Aufenthalt oder "panisches Rumgerenne"? Um ein paar Tipps und Ratschläge, Erfahrungen und Informationen wäre ich dankbar. Im Reisebüro waren sie leider nicht so wirklich kompetent >.< Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

Freigepäckgrenze bei Air France!

Ich fliege in ein paar Tagen von Düsseldorf aus über Paris nach Antananarivo/Madagaskar. Aus der Homepage von Air France geht jedoch nicht eindeutig hervor, welche Gepäckfreigrenze erlaubt ist. Würde gerne einen Koffer aufgeben (ca. 20 kg) und ein Handgepäckstück sowie eine Handtasche mitnehmen. Wer hat Ahnung und kann mir sagen, ob diese Gepäckstücke erlaubt sind ? Danke für Antworten !!!

...zur Frage

Darf man bei Air France in den Flugzeugen sein Handy benutzen (Spielen, Lesen)?

Ich fliege am Dienstag von Berlin (TXL) nach Paris (CDG) mit Air France in der Economy. Darf ich mein Handy benutzen? Muss ich es vorher ausschalten? Was darf ich machen? Fragen über Fragen und hoffentlich auch viele, gute Antworten! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?