Ja wäre sinnvoll, hier die Rechtsprechung zeitgemäß anzupassen. Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

...zur Antwort

Das kommt ganz darauf an, was Du unter "rauskommen" verstehst. Wenn jemand einen neuen Song am 1.1.2019 um 00:01 auf eine Musikplattform hochlädt, könnte das technisch gesehen das erste Lied 2019 sein, in der jeweiligen Zeitzone.

...zur Antwort

Wann Tickets versendet werden, hängt (wie bei ebay) vom Verkäufer der Tickets ab. Viagogo selbst ist ja nur die (Schwarzmarkt)-Plattform.

Und dass viagogo seit einigen Jahren seinen Kundenservice mehr oder weniger eingestellt hat, ist einschlägig nachzulesen.

Bleibt zu hoffen, dass Du die Tickets irgendwann tatsächlich bekommst. Viel Glück.

...zur Antwort

Da kommt es weniger darauf an, ob studiert wurde, sondern eher auf Referenzen und Talent. Über die tatsächlichen Gagen lässt sich nur spekulieren, das hängt ja auch davon ab, ob die Musiker die ganze Tour begleiten. Ich würde tippen, dass die eine fixe Gage für die Tour bekommen.

...zur Antwort

Beispielsweise weil Deutschland ein attraktives Land für ausländische Arbeitskräfte ist. Ein andere Beispiel wären Flüchtende, die in Deutschland Asyl beantragen.

Noch ein Beispiel: Nachfahren der sog. Gastarbeiter, die nach dem Krieg im Ausland angeworben wurden, nach Deutschland zu kommen.

...zur Antwort

Du wirst wird ernsten Konsequenzen rechnen müssen, wenn du als Tourist einreist und dort einer Arbeit nachgehst. Gegebenenfalls bekommst du eine Arbeitserlaubnis über ein sogenanntes Investorenvisum, dabei muss dein Businessplan glaubhaft Arbeitsplätze schaffen.

...zur Antwort

Das ist eine von vielen dubiosen Schwarzmarktseiten. Ich wünsche Dir, das alles gutgeht.

...zur Antwort