Ich denke die Frage zeigt ein stark vereinfachtes und verzerrtes Bild dar. Zumal suggeriert wird, dass "über den Platz rennen" genügt, um mehr als ein Arzt zu verdienen.

Es gibt weit weniger als 100.000 Fußballprofis weltweit, und nur ein geringer Prozentsatz davon wird tatsächlich mehr verdienen als die rund 400.000 Ärzte auf der Welt. Das zeigt schonmal, dass im Fußball das Leistungsgefälle viel größer ist. Die meisten Profifussballer werden tendentiell, und entgegen der Behauptung des Fragestellers, weniger als ein durchschnittlicher Arzt verdienen.

Auch gilt es beim Profisport den Wettbewerb zu betrachten. Fussballergehälter werden unter kaum regulieren Wettbewerbsbedingungen ermittelt. Ärzte hingegen stehen hier in einem kaum vetgleichbaren Wettbewerb.

Auch ich finde den Ansatz falsch, dass die Wichtigkeit eines Berufs daran bemessen wird, ob er Leben rettet. Unter dieser Prämisse dürften Künstler, Buchhalter oder Ingenieure am wenigsten verdienen dürfen.

...zur Antwort

Mit einer IBAN allein kann man kein Konto hacken. Deine Sorge ist unbegründet.

...zur Antwort

Mit wizzair vergleichst du auch eine osteuropäische Billigairline mit der teuren Lufthansa. Wenn Dir Komfort und On-boardservice zweitrangig sind, kannst du bei wizzair sicherlich geld sparen. Bin schon öfter mit denen geflogen.

Direkt bei den Airlines wie Lufthansa oder wizzair zu buchen, ist sicher und du musst keine bedenken haben.

Von Portalen wie kiwi hab ich auch schon negatives gehört. Ich selbst nutze am häufigsten skyscanner, opodo und booking, je nachdem was es sein soll.

...zur Antwort

Pferdemetzgereien sind nichts außergewöhnliches und gibt's nicht nur in München. Bei der Schlachtung von Pferden gelten ebenfalls gesetzliche Bestimmungen insbesondere auf Hygiene etc.

...zur Antwort

Minister leiten in erster Linie eine Behörde. Natürlich ist es dazu nützlich, fachliche Kompetenz mitzubringen, aber keine Voraussetzung.

Beim Justizministerium ist eine juristische Ausbildung vermutlich hilfreicher als eine militärische Ausbildung beim Bund.

Was bringt mir ein Arzt als Gesundheitsminister wenn er keine Behörden leiten kann?

...zur Antwort

Die Antwort die Du hören möchtest: Ja, da ist die Impfung dran Schuld und deine Beobachtung wird etwas großes aufdecken.

Die realistische Antwort: das kann Zufall sein und auf Basis der gegebenen Infos kann man kaum etwas diagnostizieren.

...zur Antwort

Wo schaust Du denn? Schon im offiziellen Ticketshop? Ansonsten hört sich Dein Plan machbar an - aber das Stadion wird aller Voraussicht nach voll sein, da ja das das erste Spiel für Dauerkarteninhaber ist.

...zur Antwort

Der Grenzübertritt ist kostenlos. Die Schweiz verlangt keinen Eintritt. Du kannst die Grenze so oft kostenlos überqueren, wie du möchtest.

...zur Antwort

"Aisle" besagt lediglich, dass sich die Plätze am Gang befinden. Wo genau im Stadion, in welchem Block und in welcher Reihe, das erfährst Du erst wenn Du erst im Buchungsprozess, da zB Ticketmaster hier mit automatischer Platzzuweisung arbeiten. Ob es weit weg ist von der Bühne oder nah dran, lässt sich pauschal nicht sagen.

...zur Antwort