Flüssigkeit in einem Zylinder berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1 Liter ist 1 dm³, deshalb ist es geschickt, alle Längenangaben in Dezimeter umzurechnen.

Du berechnest dann das Volumen des "Wasserzylinders"

V = Grundfläche * Wasserhöhe hw

V = pi*r² *hw

Also wären 3 dm³ 1 Liter oder ?

0
@Player2423

Mein Fehler, so wie du es beschrieben hast übernimmt man dann einfach die dm³ gleich in Liter Also 3 dm³ = 3 Liter ?

0

G×H ist die formel

Was möchtest Du wissen?