50 Zigaretten am Tag ist immer noch ein starker Raucher.

Du kannst die Menge reduzieren, indem du Zigarillos ohne Filter oder selbstgedrehte ohne Filter rauchst. Normale Filterkippen sind inzwischen wegen der EU sehr lasch, echte Stärke bekommst du nur so.

Ich rauche 50 selbstgedrehte und 30 Zigarillos pro Tag. Wenn ich Filterzigaretten rauche, dann nur zwei oder drei auf einmal, weil die nicht wirklich glücklich machen.

...zur Antwort

In Deutschland gibt es die gesetzliche Regelung, dass eine Schachtel mindestens 20 Zigaretten enthalten muss. In anderen Ländern gibt es Schachteln mit 10 Zigaretten.

Diese Vorschrift wurde erst vor wenigen Jahren eingeführt, dass sich Jugendliche nicht so leicht Zigaretten kaufen können, weil die größeren Schachteln teurer sind. Sie dient also der Prävention.

Zigarillos oder Zigarren dürfen dagegen einzeln verkauft werden.

...zur Antwort

5/12

2/6 = 4/12

5/12 + 4/12 + ??? = 12/12

3/12 kommen zu Fuß

3/12 = 1/4

1/4 von 480 = 120

120 kommen zu Fuß oder werden von Taxi-Mama gebracht

...zur Antwort

Nike = im Hauptquartier sind die Arbeitsbedingungen super, die Fertigung ist aber bei Subunternehmern in Sweatshops

...zur Antwort

V=144 dm³

h = 4 dm

Damit die Grundfläche bestimmen

V = G*h

=> G = 144/4 dm²

G = 36 dm²

a*b = 36

a = 36/b      

Nun soll der Materialverbrauch des Aquariums minimal sein. (ich Tippe mal, dass dies bei einem Quadrat der Fall ist).

Die Seitenteile sind Rechtecke und haben h*a und h*b als Abmessungen, die Oberfläche ist also

O = 2*G + 2*h*a + 2*h*b

O = 2*36 + 2*4*36/b + 2*4*b

O = 72 + 288/b + 2*4*b

...zur Antwort

Gedruckt:

z.B. vom Stark Verlag (2013 bis 2017)

GK:

https://www.buecher.de/shop/buecher/abiturpruefung-hessen-2018-mathematik-gk-mit-cd/broschiertes-buch/products_products/detail/prod_id/48753674/

LK:

https://www.buecher.de/shop/buecher/abiturpruefung-hessen-2018-mathematik-lk-mit-cd/broschiertes-buch/products_products/detail/prod_id/48753862/

weitere Verlage haben auch solche Hefte/Bücher.

Online:

ältere (bis 2014) online hier

https://www.abiturloesung.de/abitur/Hessen

neuere hier:

https://www.studyhelp.de/mathe/abituraufgaben-hessen/

...zur Antwort

Dass sich das Ceranfeld immer wieder ein und ausschaltet ist bei den mir bekannten Herstellern (neu bis 20 Jahre alt) in allen Stufen normal, bei der höchsten Stufe ist das Abschalten aber sehr viel später.

...zur Antwort

Es geht auch mathematisch etwas einfacher:

Mit

k(t) = 5* 0,5hoch (t/50)

die Konzentration der ersten Medigabe nach 60 Minuten ausrechnen.

k(60)= 2,176 mg

Durch die neue Infusion steigt die Konzentration um 5 mg auf 7,176 mg, die Gesamtkonzentration g(x) ab diesem Augenblick x berechnet man mit

g(x) = 7,176 *0,5(x/50)

Dabei ist x die Zeitdauer seit der zweiten Injektion in Minuten.

nun musst du g(x) nur noch 1 setzen.

Rund 142 nach der letzten Infusion, also 202 Minuten nach der ersten Infusion.

...zur Antwort

Verbesserung (verbesserte Stellen sind fett)

Du musst eine Tabelle oder Formel für die Abnahme wegen der Halbwertszeit aufstellen

t = 0  ist 30 Min vor der OP

Wirkstoffkonzentration y von der ersten Medgabe:

y (0) = 5

y (50) = 2,5

y (2*50) = y(100) = 1,25

y (t) = 5* 0,5hoch (t/50)

t in Minuten, ab 30 Minuten vor der OP = erste Medikamentengabe

...

Wirkstoffkonteration von der zweiten Medikamentgabe

y(0) = 0

y(60) = 5

y(t) = 5*    0,5 hoch ((t-60)/50

für t >= 60

Nun diese Formeln kombinieren

t in Minuten und t größer gleich 60

Wirkstoffkonzentration (ab 60 Minuten nach der ersten Medikamentengabe):

y (t) = 5*  0,5 hoch (t/50) +   5* 0,5*hoch ((t-30)/50)

und dann diese zusammenfassen, zeichnen/lösen und damit bestimmen, wann es nur noch 1 mg ist

weiter siehe Bild

...zur Antwort

Du musst eine Tabelle oder Formel für die Abnahme wegen der Halbwertszeit aufstellen

t = 0  ist 30 Min vor der OP

Wirkstoffkonzentration y von der ersten Medgabe:

y (0) = 5

y (50) = 2,5

y (2*50) = y(100) = 1,25

y (t) = 5* 0,5hoch (t/30)

t in Minuten

...

Wirkstoffkonteration von der zweiten Medikamentgabe

y(0) = 0

y(60) = 5

y(t) = 5*    0,5 hoch ((t-60)/30) 

für t >= 60

Nun diese Formeln kombinieren

t in Minuten und t größer gleich 60

Wirkstoffkonzentration (ab 60 Minuten nach der ersten Medikamentengabe):

y (t) = 5*  0,5 hoch (t/30) +   5* 0,5*hoch ((t-60))/30

und dann diese zusammenfassen, zeichnen/lösen und damit bestimmen, wann es nur noch 1 mg ist

weiter siehe Bild

...zur Antwort

Pappe löst sich durch das Waschen auf.

Aber Spuren (Fetzen/Fasern) sind dann schon noch in der Wäsche.

Schau mal in der Türdichtung nach, da finden sich meist Reste.

Oder es ist wie mit Socken:

https://youtube.com/watch?v=-sYZEOftpw4


...zur Antwort