Flohbiss oder was anderes?

3 Antworten

Einen Flohbiß erkennt man daran, daß 2 (Einstich-Bißstellen) nebeneinander liegen. Flöhe haben Zangen, d. h. sie bohren beide Zangen nebeneinander in die Haut. Zusätzlich beißen sie im Abstand von ca. 3-4 cm wie eine Spur, sie springen also nicht Zickzack, sondern die Spur verläuft ziemlich gerade.

Ein Mückenstich ist nur ein Einstich, der nächste Stich kann 10 oder 30 cm weiter liegen.

Jucken tun beide, durch das Aufkratzen bilden sich meistens mit Wundwasser gefüllte Bläschen, die aber verschwinden, wenn man ein bißchen Zinksalbe aufbringt.

Ein Floh beißt mehrere Male hintereinandern, also bildet sich eine "Spur" - so kenne ich das .... eine Mücke sticht nur einmal (oder wird gestört oder erschlagen). Beide sondern Gift ab, um die Blutgerinnung zu behindern. Beide jucken. Beide können allergische Reaktionen auslösen.

Machen die flöhe das sofort? ich habe letztens ein floh am Fuß gesehen und ihn sofort berührt, er ist nicht gestorben aber weggesprungen

0

Was möchtest Du wissen?