Flohartiges Insekt auf dem Balkon?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnten auch Springschwänze sein, die normalerweise nur wenige mm groß werden und wie die Silberfischchen zu den Urinsekten gehören. Springschwänze kommen auf der ganzen Welt vor und treten dort auf, wo hohe Luftfeuchtigkeit herrscht und sie Futter finden. Sie sind nicht nur harmlos, sondern auch nützlich, da sie oft in den oberen Bodenschichten leben und aus toten Pflanzenteilen und Ähnlichem Humus herstellen. Ich habe übrigens selber welche auf meinem Balkon ;)

Jep das ist es, danke! :)

0

Sieht für mich aus für Silberfischchen. Die mögen auch hohe Luftfeuchtigkeit und Dunkelheit.

Gefährlich sind sie für den Menschen nicht. Bei den Massen aber sieh zu, dass sie nicht in deine Kleidung oder Bücher krabbeln, da sie da winzige Löcher reinfressen könnten. Auch in Tapeten. Verhinder einfach, dass sie in die Wohnung kommen.

Sind keine Silberfische. Silberfische werden bis zu mehrere cm gross, sind schwarz und sehen nicht aus wie Flöhe ^^

0

Wie wird man Bücherläuse los?

Bücherläuse sind lästige kleine Insekten, die sich gerne in feuchten Haushalten aufhalten. Leider ist meine Wohnung von Natur aus viel zu feucht (>60% Luftfeuchte im Sommer) und die einzige Lösung ist ein Luftentfeuchter (der leider auch noch Hitze erzeugt, was bei 30° draußen in der Nacht nicht grade lustig ist).

Meine Frage ist aber: Weiß jemand, bei wieviel Luftfeuchtigkeit die Läuse sterben, bzw wie lange die Luftfeuchtigkeit auch auf diesem Wert gehalten sein muss, damit sie nicht gleich wieder auftauchen? Eine Woche, zwei Wochen, ...? Wahrscheinlich ist es aussichtslos, ich kann den Entfeuchter aber nicht 365 Tage im Jahr laufen lassen, daher meine Frage.

...zur Frage

Was kann das sein (Insekt)?

Hallo,

als ich vom Balkon wieder in meine Wohnung wollte, saß plötzlich ein recht großes, geflügeltes Insekt an der Tür. Nachdem der erste Schock vorüber war, habe ich es mir mal genauer angeschaut: Das Insekt war braun und ca. 5cm lang (ich hatte meinen Daumen daneben gehalten und es war nur minimal kürzer). Es hatte einen kurzen Oberkörper und ein langes Hinterteil. Das Hinterteil war etwa doppelt so lang wie der Rest. An dem Verbindungspunkt zum Oberkörper, der weit oben lag, war das Hinterteil sehr dünn und wurde nach hinten keulenförmig, dicker (wie bei manchen Schlupfwespen). Die durchsichtigen Netzflügel waren fast so lang wie das Hinterteil. Auf der Innenseite lagen sie am Körper an und auf der Außenseite waren sie leicht aufgestellt. Die Fühler waren ebenfalls recht lang. Sie lagen auf der Scheibe der Glastür auf und ringelten sich leicht. Ich bin der Meinung dass das Tier einen Stachel hatte aber sicher bin ich mir nicht.

Ich habe nun fast eine Stunde in Google investiert aber leider ohne Ergebnis. Mit gefühlt 50 verschiedenen Suchbegriffen habe ich zwar einen Haufen über Insekten erfahren, die ich noch nie gesehen hatte aber keines davon sah dem Insekt an meiner Balkontür auch nur ähnlich. Ich hatte auch versucht Bilder zu machen aber leider konnte mein Handy (vom dunklen Balkon in Richtung helles Wohnzimmer) nicht richtig auf das Insekt 

Edit: <--
Vom Körperbau und den Beinen sah es diesem Tier ähnlich: 

Hat irgendjemand schon mal so ein Insekt gesehen oder sogar eine Idee was genau es sein könnte?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Was ist das für ein Insekt(siehe Bild)?

Als ich einen Steckling gegossen habe ist ein kleines braunes Insekt zum Vorschein getreten. Was für ein Insekt ist das? In einem anderen Topf("ausgewachsene" Pflanze, beide sind übrigens Bogenhanf) waren viele kleine weiße Insekten(bin davon ausgegangen dass es Springschwänze sind) und lass den Betroffenen Topf etwas austrocknen(seit 1 Monat) Das größere Braune ist ca 2-3mm groß und die kleine weißen vom anderen Topf waren gerade mal 1mm Ich weiß nicht ob der andere Topf die kleinen weißen Insekten noch beherbergt, werde das allerdings in 1 Monat wissen, weil ich erst ab da die Pflanze wieder Gießen werde bzw. wenn ich sehe, dass die Blätter zu wenig Feuchtigkeit besitzen

...zur Frage

Veganer, was wenn Stechmücken, Läuse, Flöhe, Zecken oder Hunde angreifen?

Dürfen sich europäische Veganer mit ihren ethischen Grundsätzen gegen Insekten oder andere angreifende Tiere zu Wehr setzen und diese töten oder müssen sie sich stechen oder beissen lassen? Wo steht, wie sich ein Veganer verhalten muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?