Flashbacks an Traumata aus dem bisherigen Leben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es ist durchaus realistisch, dass die flashs auf wirkliche begebenheiten verweisen.

es laufen, um mit einem trauma fertig zu werden, diverse schutzmnechanismen im kopf ab. dazu gehört unter anderem,. dass erinnerungen weggekapselt werden, bis es "sicher" ist und der mensch besser damit umgehen kann. ich denke ebenso wie meine vorschreiber, dass eine traumatherapie nötig ist. die wartezeiten sind lang, bis ein platz frei wird, also nicht zögern, sondern gleich mit der suche beginnen. viel glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Posttraumatische Belastungsstörung /-reaktion (PTBS). Google mal danach. Ich würde dir professionelle Hilfe empfehlen. Mache eine Therapie :) Alles Gute für dich!

In der Therapie wirst du rausfinden inwiefern das wahr ist und du lernst damit umzugehen. Es beschäftigt dich und du kommst alleine nicht mehr damit klar, deshalb ist es notwendig Hilfe anzunehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne sowas zwar nicht, aber klingt als währe Psychologische Betreuung nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?