Flaschenpost in Wasser lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da alle Weltmeere miteinander verbunden sind, ist es egal wo du sie hinwirfst, ist alles dasselbe Wasser.

Ob ein paar Meter vor dem Strand reichen wage ich mal zu bezweifeln, du wirst wohl eher etwas weiter raus müssen aber jedes Meer hat eine Strömungskarte und da kannst du dir angucken wo die Strömungen am stärksten sind und wo die Flasche sozusagen am ehesten weggetragen wird.

Wenn du willst, dass derjenige der die Flaschenpost findet (das kann jeder sein) weiß wer du bist und wo du wohnst, dann kannst du deine Adresse drauf schreiben. Vielleicht würde sich eher eine Telefonnummer oder so. Am coolsten wäre auch etwas was den Finder animiert seinerseits auch eine Flaschenpost zu senden.

Wie lange es dauern kann hängt ja wohl auch ein bisschen davon ab, wie sich die Flasche letztlich bewegt. Ich habe neulich von einem Fall gehört wo ein Junge in Deutschland eine Flaschenpost über die Nordsee geschickt hat und ein Brite hat sie 3 Monate später an der Ostküste Großbritanniens gefunden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal würde ich für Dein Vorhaben eine Flasche aus Kunststoff nehmen. Bei Glas besteht die Gefahr von vorzeitigem Bruch.

  1. Theoretisch könntest Du die Flasche sogar in den Rhein, die Elbe, die Weser oder die Ems schmeißen. Alle diese Flüsse münden in die Nordsee mit weltweitem Anschluss.
  2. Ich persönlich würde die Flasche auf der Nordsee von einem Schiff aus ins Wasser werfen.
  3. Ich persönlich habe innerhalb von 30 Jahren schon mehrere Flaschen mit Post drin gefunden!
  4. Schreibe rein, dass Du Dich auf jeden Fall über eine Antwort freust!
  5. Die Flaschen, die ich selbst in der Nordsee gefunden habe, waren alle maximal 1-2 Jahre unterwegs. Die jüngste war erst 2 Wochen vorher rein geworfen worden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es. Ist nur noch mehr gefährlicher Müll in den Meeren für eine mini minimale Chance dass das irgendwer liest. Und dann weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Flaschenpost kannst ( und darfst ) du in jedes Meer werfen ! Du solltest sie sehr gut verkorken und weeeiiit aufs Meer hinaus fahren. Es kann durchaus 50 Jahre oder länger dauern ehe jemand die Flasche rausfischt , wenn überhaupt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?