Flächeninhalt und Volumen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entschuldige, aber das ist doch nun wirklich einfach. Der Flächeninhalt ist das Maß der Fläche, z.B. in m², wie z.B. die Wohnfläche deiner Wohnung. Wenn du diesen Flächenihhalt dann mit der Raumhöhe multiplizierst, bekommst du das Volumen im m³ Fläche ist, wie der name sagt flach, also 2 Dimensionen, Volumen ist dann in 3 Dimensionen ausgedehnt. Wenn jetzt der Flächeninhalt z.B. eines Quaders gefraht wird, dann ost das die geammtfläche seiner Oberfläche, also 2 mal Länge mal Breite + 2 mal Länge mal Höhe + 2 mal Breite mal Höhe, also die fläche, die du beim Quader anfassen kannst, oder eben die Papierfläche, aud der man den Körper zusammenkleben könnte. Das wird auch Abwickelung genannt,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flächeninhalt ist der Inhalt einer Fläche, wie bspw bei einem Dreieck. Dieses ist in dem Fall zweidimensional, also flach. Volumen ist der Inhalt eines dreidimensionalen Körpers, bspw eines Würfels, einer Kugel oder einer Flasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flächeninhalt ist die Oberfläche zb von einer Milchtüte eine Seite z.b. der Boden da rechnest du bei einem rechteck zb a*b  und Volumen ist der Inhalt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Flächeninhalt ist 2 dimensional also der Inhalt einer Oberfläche, bei einem Körper wären das dann alle Flächeninhalte der verschiedenen Flächen des Körpers addiert. Das Volumen ist 3 dimensional also der Inhalt eines Körpers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Flächeninhalt meint man einfach nur die Fläche die von den Kanten umrandet wird und Volumen ist das was in einem Zylinder drin ist, was man einfüllen kann.

Hoffe das ist gut erklärt. Musste noch nie so eine frage erklären haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?