findet ihr jeans auch unbequem? warum hat sich nicht die jogginghose stattdessen durchgesetzt?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

ich finde jeans total bequem! 41%
jeans sind unbequem! 27%
ist doch egal was jemand denkt zieh halt jogginhosen an! 14%
desswegen lauf ich eh nur in jogginghose rum 9%
jogginghosen voll schmuddel-look und ätzend. wie kann man nur 9%
der trend aus l.a. ist bei uns nicht angekommen weil: 0%
ich trage weder noch sondern nur kostüm 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
jogginghosen voll schmuddel-look und ätzend. wie kann man nur

Lauf mal durch Neukölln, da hat sich die Jogginghose bereits durchgesetzt...mit ner Jeans weis jeder sofort

'Der ist nicht von hier, wa...'

vielleicht ist sie ja das kleidungsstück der bequemeren leute. aber ich bin momentan auch so fertig, dass ich am liebsten im schlafanzug rumlaufen würde.

0
@omnia

Kommt ja auch darauf an wie die Hose aussieht...:-)

Morgens zum Bäcker und zum Kiosk finde ich auch ok, aber wenn man das Teil stetig auf dem Hintern hat ist es sicher nicht so toll, gilt übrigens auch für speckige Jeans und Cowboystiefel...:-)

0
@riara

oder ich zieh einfach um nach neuköln! ;) dann fall ich wenigstens mit jogginghosen nicht auf! ;)

0
ich finde jeans total bequem!

ich finde hautenge jeans sehr viel bequemer als jogginghosen. wenn ich von der arbeit nachhause komme, ziehe ich für gewohnlich als erstes eine meiner jeans an. meine lieblings jeans ist eine mile high super skinny von levis in w24. meistens mache ich mir dann noch einen sehr engen gürtel darauf. ich finde es gibt nix bequemeres.

jogginghosen voll schmuddel-look und ätzend. wie kann man nur

Das Outfit des teutonischen Dauercampers (Doppelripp-Unterhemd über der Plauze, Aldidas-Jogginghose, weiße Socken ...) finde ich "unsexy".

-kommt drauf an wers trägt.

0
jeans sind unbequem!

ich trag auch nur jeans oder halt hosenanzüge auf der Arbeit, aber bequem ist das den ganzen Tag nicht. Nur schöner an zu ziehen. Jogginghosen sind eben nur etwas für zuhause

ist doch egal was jemand denkt zieh halt jogginhosen an!

Na man kann froh sein, dass sich immerhin Jeans so halbwegs durchgesetzt hat. Ich kannte mal einen Japaner, er musste auf der Arbeit Anzug und Krawatte tragen, obwohl seine deutschen Kollegen Jeans tragen durfte. Sein japanischer Chef meinte zu ihm: "Du bist Japaner, also musst du Anzug tragen!" Der hat seinen Chef gehasst ;-)

ist das jetzt eine parabel die ich nicht verstehe? -er kann sich doch nicht so diskreminieren lassen?

0
@omnia

Damit meinte ich, dass wir immerhin nicht unbedingt im gebügelten Anzug (und Frauen im Standardkleid?) ausm Haus gehen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?