Findet ihr, dass "hotmail.com" unseriös wirkt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meiner Meinung nach ist es nicht unseriös, vorausgesetzt du tust einen anständigen Namen ran (z.B. m.muster@hotmail.com).

Jop. Hotmail addressen würde ich keinesfalls in einer bewerbung oder irgendwas geschäftichem benutzen

irgendwie schon, ja...  ich hab da eine E-Mail Adresse und eine bei web.de - die bei web.de nutze ich immer für "wichtige dinge".  jetzt bin ich aber von den ganzen anzeigen bei web.de sooooooo genervt, dass ich alles verschieben will...  nur habe ich irgendwie immer noch ein komisches gefühl bei dem Gedanken daran, alles zu Hotmail schicken zu lassen.  dabei weiß ich nicht einmal, warum.  ich verstehe dich aber!

für Bewerbungen ist es egal aber für eine eigene Firma ist sowas ein nogo

für ~10€ im Jahr kannst dir schon deine eigene Domain und Hoster mieten

War mal bei einem Spezialisten weil unter meinem Hotmail Account unseriöse Emails verschickt worden ist. Empfehlenswert ist mehr das Googlekonto

Was möchtest Du wissen?