Findet ihr 26 Jahre Altersunterschied noch normal?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist schon normal. Normal ist man nur wenn man sich der Gesellschaftlichen Normen anpasst. Und wie wir alle wissen ist die Gesellschaft fürn ar*sch.


gehilft  08.01.2010, 22:45

Das kann nur von jemand kommen der voll im Leben steht, mit Job und sich auch mehr leisten kann als Muss-- also mehr hat als nur die Fixkosten!? Oder ist es nur Bitterkeit über Enttäuschungen!?

0
Balance12 
Fragesteller
 08.01.2010, 22:49
@gehilft

Bitterkeit oder Enttäuscht glaub nich aber nachdenklich und auf Antworten suchend aber trotzdem realistisch

0
gehilft  08.01.2010, 22:56
@Balance12

@Balance--- warst nicht du gemeint--- aber, es hängt davon ab wie alt du bist, um deine Frage einigermassen beantworten können--- es bewegt sich weg vom Normalen oder natürlichen und nicht drauf zu!!!

0
kruemel992  08.01.2010, 22:46

allerbesteste antwort ^^

0
MoonshineDreams  08.01.2010, 22:50
@kruemel992

Ich stehe weder voll im Leben noch kann ich mir alles leisten. Im gegenteil, ich stehe ganz am anfang meines Lebens und versuche es nach meinem Weltbild zu gestalten...

0
gehilft  08.01.2010, 22:51
@kruemel992

Die 12 wird echt das Alter sein^^ Kleines, sei vorsichtig--- lass dir nix mit Liebe vorschwaffeln, das ist nicht lustig und der Begriss leider sehr nach interpretation gerichtet--- Nein, es ist nicht normal--- ich bin 35, mich interessiert kein Teenager, und auch keine Oma--- ja es wäre "krank"

0
Balance12 
Fragesteller
 08.01.2010, 22:58
@gehilft

Nein, mein Sohn ist 12 ich wollte jediglich eure meinung wissen nicht damit sagen das ich es bin die in einen 26 jahre älteren verliebt ist. Es könnte auch eine Freundin von mir sein etc.

0
gehilft  08.01.2010, 22:54

@Sonnenschein Traum--- das Leben ist lernen und sich darin finden--- wenn du es für dich so schaffst, ist gut- Kann es nicht beurteilen, denn ich weiss nicht was bei dir gemeint mit Weltbild gestalten. Aber, leg dich mit dem Gesetz an, da du drüber stehst und du kommst nicht weit--- akzeptiere manches gesellschaftliche und du siehst wie toll man zurecht kommt.

0
MoonshineDreams  08.01.2010, 22:57
@gehilft

Aber wozu lebt man noch wenn man nicht auch mal was riskiert und sich von der Gesellschaft abhebt und evtl ein komplett neues Leben lebt. Bsp. kann man selbstverständlich nicht geben. Das läuft alles im Kopf ab und auch im Herzen. Alles eine Sache der einstellung. Und ich korregiere...Mondschein, nicht Sonnenschein ;) :P

0
gehilft  08.01.2010, 23:02
@MoonshineDreams

ahh, Romantiker/in :-)) O.k Mondschein

Missverständnis-- wenn es jemand macht und vollzieht und beide sind volljährig--- von mir aus, solange nicht meine Tochter einer der beiden Involvierten--- mein Sohn darf, das wäre cool, er 18 und reisst ne 38jährige--- mein Junge!!! :-)))

Die Frage war ob es normal -- und da bin ich der Meinung NEIN--- denn irgendjemand hat da ne Störung. Ist entweder zu entwickelt im Geist, oder einer ist zurückgeblieben. Ich kann nicht mit einer die 18--- geht nicht, anderes level--- 55 geht auch nicht! :-)

So ab 26-27, da fängts an und geht bis etwa 40-- das ist mein Beuteschema:-)))

0

wo die liebe hinfällt wächst kein graß mehr

mein freund ist 12 jahre älter als ich und wir sind schon seid fast 2 jahren zusammen und seid fast einem jahr verlobt was andere denken kann uns egal sein wir müssen miteinander klarkommen und nicht die mit uns

warum nicht, es gibt kein gesetz welches es verbietet, das das normalste von der Welt. Warum soll das auch ein Problem sein.

Ab ca. 30-35 jahren find ichs ok.. Davor siehts eben immer so aus als ob eine ältere Frau/älterer Mann sich nur was fürs Auge geholt hat..

an sich ist das ja schon richtig, dass liebe kein alter kennt, nur was ist wenn die guten jahre rum sind und der partner dann nur noch alt ist, und du bist dann noch jung und in der blüte deines lebens. wenn man seine zukunft zusammen plant, finde ich sollte man das schon beachten.