Filmzitate zum Nachdenken

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jedes Leben hat eine Bedeutung, egal ob sie 100 Jahre oder 100 Sekunden dauert... Jedes Leben und jeder Tod verändert die Welt auf seine eigene Art und Weise... Ghandi hat das gewusst. Er wusste, dass sein Leben jemandem, irgendwo und irgendwie etwas bedeuten würde. Und er wusste mit Sicherheit, dass er diese Bedeutung nie wissen würde... Er verstand dass das Leben zu genießen, eine viel größere Bedeutung haben sollte, als es zu verstehen. Und das tue ich auch~Remember me~

Der Moment bestimmt die Geschichte, die Liebe ein ganzes Leben~Pearl Harbor~

Viele die Leben verdienen den Tod und viele die Sterben das Leben. Kannst du das entscheiden? Nein. Dann sei auch nicht so vorschnell mit dem Führen deines Schwertes. ~Gandalf aus der kleine Hobbit~

fast alles was du tust, ist letzten Endes unwichtig, aber es ist wichtig, dass du es tust, weil du es nie wissen kannst...du kannst die Bedeutung deines Lebens nie wirklich wissen...und das brauchst du auch nicht...Du musst nur wissen, dass dein Leben eine Bedeutung hat~Remember me~

Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist deine Einstellung zum Problem~Jack Sparrow:)

Hoffe dir gefallen sie:) Ich liebe Filmzitate auf jeder Art und Weise... Lg

Jack Sparrow trifft es auf den Punkt...und das auch noch auf eine so lustige Weise :-)

0

"Wenn du jeden Moment noch einmal erleben könntest, würdest du etwas ändern?"

-Alles eine Frage der Zeit

Schau auf www.traurige-sprueche.eu/filmzitate dort gibt es eine Sammlung von schönen Filmzitaten :)

unsere Mütter unsere Väter : Der Krieg wird das schlechteste ihn uns zum vorschein bringen. toller film über den krieg

"Das Leben ist wie ein Tunnel,jeder hat seinen kleinen Tunnel. Aber am Ende des Tunnels gibt es kein Licht, es gibts gar nichts mehr..." - Menschenfeind.

"Die Menschen glauben sie sind frei, doch es gibt keine Freiheit. Es gibt nur Gesetze, die Unbekannte zu ihrem Wohl geschaffen haben." - Menschenfeind.

Der Film hat übrigens sehr viele gute Zitate, die einen irgendwie zum Nachdenken anregen, wenn auch auf eine sehr pessimistische Art und Weise.

"Despite our tiffs, despite her nastiness, despite all the fuss and faces she made, and the vulgarity, and the danger, and the horrible hopelessness of it all, I still dwelled deep in my elected paradise - a paradise whose skies were the color of hell-flames - but still a paradise." - Lolita.

"Sometimes I think I have felt everything I'm ever gonna feel. And from here on out, I'm not gonna feel anything new. Just lesser versions of what I've already felt." - Her. (ein meiner Meinung nach ganz großartiger Film!)

"Wir alle suchen nach jemandem. Nach diesem besonderen Menschen der uns das gibt was wir in unserem Leben vermissen. Nach jemandem der uns Gesellschaft leistet. Oder Hilfe verspricht. Oder Sicherheit bietet. Und manchmal wenn wir wirklich lange genug suchen, finden wir jemanden der uns alles auf einmal gibt. Ja wir alle suchen nach jemandem. Und wenn wir diesen Jemand nicht finden, dann können wir nur beten, dass er uns findet." – Mary-Alice, Desperate Housewives

"Man will nicht wahrhaben, wieviel im Leben vom Glück abhängt. Es ist erschreckend, wenn man daran denkt, wieviel außerhalb der eigenen Kontrolle liegt. Es gibt Augenblicke in einem Match, da trifft der Ball die Netzkante, und kann für den Bruchteil einer Sekunde nach vorn oder nach hinten fallen. Mit ein bißchen Glück fällt er nach vorne, und man gewinnt. Oder vielleicht auch nicht, und man verliert." - Matchpoint

"Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen Du atmest, es sind die Momente, die dir den Atem rauben." - Hitch der Date Doktor

"Du begegnest tausenden von Leuten und keiner berührt dich und dann begegnest du einem Menschen & dein Leben ändert sich. Für immer." - Love and other Drugs

Was möchtest Du wissen?