Feste Zahnspange! Ist der Draht am Ring befestigt (geklebt, festgedreht) oder nur einfach eingefädelt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

normalerweise is der einfach nur eingefädelt und abgeknipst - selbst einfädeln probiernen (bist gut wenn du das schaffst) ansonsten zum kfo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Draht ist immer einfach eingefädelt und "lose". Bei so einer grossen Lücke wird er damit auch ständig wieder rausfallen, sobald du den Draht berührst (v.a. beim Essen). Steck ihn wieder rein und warte mal ab. Ich schätze es wird nicht lange dauern, bis du ihn wieder einfädeln musst.

Auf Dauer angenehmer wird es also sein

a) Kurz mal einen Tag Meditations-Pause machen und zu (d)einem Kieferorthopäden zu fahren. Bis August ist's ja noch ewig. Da würde es sich sicher lohnen, die Brackets wieder ankleben zu lassen.

oder

b) den Draht mit einer Zange möglichst nah am im Moment hintersten Bracket abzuschneiden (vorsichtig natürlich - und wenn's in dem Camp einen netten Mit-Meditierer hat, fragst du lieber den, ob er dir hilft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KrasniqiTina
22.06.2016, 17:31

Vielen Dank! Wäre sofort zur Kieferorthopädin gegangen, wenn ich nicht in Indien wäre! :) Das erleichtert mich! Thanks!

1

Also der ist eigentlich dann umgebogen. (Siehe Bild)

Aber du kannst das auch lose reinmachen, kann nur sein das es mal rausrutscht. Einfach wieder einfädeln. Kann sein das du dich pickst ist aber nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?