Feste Zahnspange mit Aufbiss; Hilfe! :(

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst nur versuchen, etwas zu essen, es klappt. Du hast es bloss noch nicht ausprobiert. Beim Kauen ist ja das Essen zwischen deinen Zähnen, die Zähne müssen sich gar nicht berühren. Selbst wenn das Essen schon ziemlich zerkaut ist, ist es noch dick genug. Kau am Anfang aber vorsichtig, sonst beisst du dir ziemlich heftig auf den Aufbiss drauf, das ist nicht besonders angenehm.

Der seitlich offene Biss schliesst sich sehr schnell. Bei mir war er nach einem Monat schon ziemlich zu, nach weniger als drei Monaten komplett. Irgendwann gibt's vermutlich noch nette Gummis (UK nach vorn und Biss schliessen). Schön mitarbeiten, dann wird das schnell gehen.

Brackets halten sehr viel aus, Chips auf jeden Fall, die sind ja überhaupt nicht hart? Solange du keine Nüsse mit den Zähnen knackst, passt's.

Danke :) Ich hab mal probiert Brot und Toastbrot mit Leberwurst und Chicken Nuggets, hab es aber nicht richtig kauen können. Ich bin es halt gewöhnt richtig auf zubeißen, ich hoffe das ich es noch 'lerne'. Also könnte ich es noch schaffen in den Ferien wieder normal zuzubeißen? Ich hab gestern Abend versucht Chips zu essen aber es hat sich so komisch angefühlt und ich hatte Angst das ich mir den Aufbiss raus hau. Ich ess ziemlich "konzentriert". Gummis bekomme ich gar keine. Ich hab so "Ringe" um 4 Backenzähne (im UK links und rechts je einen und im OK je links und rechts einen) und bekomm einen Bio Bite Corrector rein (das gute an dem ist das man ihn wie bei Gummis nicht vergessen kann ihn einzuspannen und es wirkt 24h am Stück).

Und wie sieht es aus mit diesen geröstet und gesalzenen Erdnüssen in der dose? darf ich die noch essen? Ich knack die ja nicht auf... ;)

Aber vielen dank für deine antwort :)

0
@Wurmy

Toastbrot ist für den Anfang etwas dünn. Versuch's doch mit einer Banane. Natürlich fühlen sich Chips nicht so toll an, wenn du auch den ganzen Rest nicht essen kannst. Das wird schon.

Ja sicher, Erdnüsse sind kein Problem, die kaust du ja mit den Kauflächen deiner Zähne und nicht dort, wo die Brackets sind. "Gefährlich" sind mehr seitliche Kräfte wie z.B. beim Abbeissen von Karotten oder so. Aber gut geklebte Brackets halten auch das aus.

1
@Taddhaeus

Okay das ist gut zu wissen, es gibt wieder Hoffnung :D Danke

Karotten mag ich gar nicht, und Äpfel (hat auch der KFO gesagt) soll ich in kleine viertel schneiden. Nur bei Paprika weiß ich nicht, weil ich schneide die mir immer in Streifen und in Viertel wird's ein bisschen sehr klein...?

0
@Taddhaeus

Aber ich muss ja trotzdem abbeißen... Auf Erdnüsse will ich nicht verzichten :/

0
@Wurmy

Natürlich musst du abbeissen, das ist kein Problem. Und Erdnüsse auch nicht.

0

Ja du kannst schon Chips essen. ich spreche da aus Erfahrung! :) Ich hab auch ne Zahnspange und kann alles essen außer Karotten und sowas. Ach ja: und von ganzen Äpfeln würd ich auch nicht runterbeißen. Den Rest hab ich nicht so ganz verstanden und da kann dir deine Kieferorthopädin wahrscheinlich auch am besten weiterhelfen. Viel Glück noch!

LG Julchen31100

Okay danke :)

der aufbiss verhindert nur das meine zähne nicht zusammen kommen (sonst würde ich mir mit meinen Schneidezähnen im Oberkiefer die brackets vom Unterkiefer abbeißen) also kann ich auch nichts essen (wie soll ich auch kauen wenn zwischen ober- und unterkiefer 2-3 mm luft ist) und ich frage mich wie lange es dauert bis ich wieder normal essen kann :/ nur babybrei und Kartoffelpüree überlebe ich nicht :O :( meine Kieferorthopädin meinte nur die ersten tage weichzeug essen weil meine zähne wahrscheinlich wehtun (tun sie auch)..mehr hat sie mir nicht gesagt...

Aber trotzdem danke :) (ohne Chips würde ich die ferien nicht überleben :D )

0

Ich hatte auch mal ne Zahnsapnge also wegen chips das geht:) aber bei der anderen sache kann ich dir elider nicht helfen..hört sich komisch an:/

Ich weiß auch irgendwie nicht wie ich das formulieren soll, hab mich hier vorhins erst registriert ;) also ich versuchs mal so: meine backenzähne (ober- und Unterkiefer) sind jetzt ungefähr 5-7 mm lang (ich habs nicht nachgemessen aber ich denke so ungefähr könnte es hinkommen) :D und die brackets sind jeweils fast am Zahnfleisch, also ziehen die brackets meine zähne ein bisschen raus das die zähne länger (?!) werden.. besser kann ichs nicht erklären :O aber trotzdem danke für deine antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?