Feste Beziehung ohne Kuss?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Eine Beziehung ist dann eine Beziehung, wenn man Gefühle für einander hegt und beide es als eine Beziehung sehen. Wenn ihr euch beide (noch) nicht geküsst habt, aber euch einig seid, dass ihr eine Beziehung wollt, ist das eine Beziehung.

Allgemeinhin muss man hierbei keine Küsse austauschen oder Sex haben: Wenn ihr beide verliebt seid und auf dieser Ebene schwebt kann es eine Beziehung sein.

Willst DU denn einen Kuss? Wollt ihr euch allgemein nicht küssen oder ist es bloss noch nicht dazu gekommen? Ich würde vorschlagen, du redest mit ihr darüber. So klärt sich das Ganze sicher auf.

Danke für deine Antwort! Ich glaube, wir sind beide zu schüchtern - aber irgendwie hatte ich das Gefühl, weil ich der Mann bin, erwartet sie von mir den ersten Schritt. :D

0

Ich denke aber auch, dass sie den Schritt von dir erwartet und hofft, dass du sie küsst :D

0
@AmysAngel

Dann sollte ich mal meinen Mut zusammenraffen :D

0

Küssen gehört schon dazu finde ich, entscheidet aber jeder für dich selbst. Ob ihr eine Beziehung führt, wisst nur ihr. Rede mit ihr am. Besten darüber was das zwischen euch genau momentan ist :)

Also laut sämtlichen Lexika und Erfahrungen ist eine Beziehung nicht durch einen Kuss definiert. Es gibt ja auch platonische Liebe/Beziehungen, die gänzlich ohne Küsse oder ähnliches auskommen.

Andererseits ist es ja auch nicht so, dass man sofort in einer Beziehung ist, wenn man sich nur einmal küsst.

Guten Abend,

also gehe ich mal auf deine Frage sofort ein also Jaa würde sagen das gehört dazu weil das ist ja das besondre an einer Beziehung man kommt sich näher und man liebt sich verstehst du ?

Hoffe konnte dir helfen

Ich verstehe was du meinst :D

0

Eure Beziehung sieht wie eine Freundschaftsbeziehung aus. Jder respektiert den anderen so weit, dass man gar nichts Aussergewöhnliches vom anderen erwartet oder wagt selbst zu tun. Wenn Deine Freundin wirklich anderen erzählt, dass Du ihr Freund bist und nicht nur bester Freund bist, dann kannst Du sie küssen, denn sie wartet darauf. Nur das "wie" ist natürlich verschieden.

Du könntest damit beginnen, ihr kurze kleine Küsse erstmal auf die Wange zu geben, und dabei Spass machen, gefällt ihr das, kannst Du sie gleich danach kurz auf den Mund küssen, erstmal so wie das eine Mami mit ihrem Kind macht.

Macht Deine Freundin eine gute Miene zum guten Spiel, dann beobachtest Du, ob sie in einer Erwartungshaltung Dich anschaut und mehr will, oder zu einem anderen Thema übergeht. Erwartet sie mehr, ist das der Startschuss für einen Kuss auf den Mund , und es genügt wenn Du Deinen Mund ein paar Sekunden (erscheint wie eine lange Zeit beim ersten Kuss) auf ihren drückst ohne gleich mehr zu machen. Entweder küsst ihr dann weiter, das siehst Du an ihrem Verhalten, oder Du machst eine Pause bis zum nächsten Tag und lässt dieses Gefühl in Deiner Freundin über Nacht wachsen.

Falls Deine Freundin Dich immer noch mag, weil ihr das Gefühl gefallen hat ( also sie Chemie entdeckt hat) , dann kannst Du in den nächsten Tagen viel Zeit mit Küssen verbringen und Du weisst natürlich, dass es auch Zungenküsse gibt. Nach einigen Tagen mit schönem Küssen kannst Du ihren Bauch oder ihre Brust streicheln und Deine Hand vorsichtig zwischen ihre Beine legen. Damit beginnst Du langsam eine richtige Beziehung, wo ihr Euch auch mit der Hand befriedigen könnt.

Was möchtest Du wissen?