Fernsehkabel und Stromkabel zusammen verlegen?

5 Antworten

auf langen strecken und in dicken kabelbündeln z.B. bei den hauptleitungen würde ich das nicht machen, aber mal so zwei, drei oder 4 meter entlang der normalen stromleitung geht das. das einzige problem was ich sehe ist, dass im brandfall die gefahr besteht, dass 230 volt auf die antennenleitung kommen, wenn die kabel zusammenschmelzen. im öffentlichen bau ist genau aus diesem grunde diese vorgehensweise nicht erlaubt.

ganz ehrlich: wenns bei dir im wohnzimmer so brennt, dann sollte DAS eure letzte sorge sein.

lg, Anna

Es kommt auf die Abschirmung an des Fernsehkabels (höhere Qualität, etc), manchmal bedarf es eines Signalverstärkers für das TV-Kabel, falls es z.B. gesplittet (in 2 geteilt) wird, oder es ein sehr langes TV-Kabel ist!

Ansonsten gibt es eher Probleme, beim Zusammenlegen von Netzwerk-Kabel + TV-Kabel.. Hier kommt es zu Störungen, wenn es billige Kabel sind, ohne gescheite Abschirmung (Qualität des Gummis, der Bauart, um das Kabel). Dann wird das TV-Signal gestört, wenn gleichzeitig der Computer läuft und über Netzwerkkabel Daten sendet.

Habe ein dreifaches abgeschirmte Kabel genommen, das beste was es gab.

Verlege einzelne Kabel für die einzelne Fernseher.

0

Klug ist es nicht, aber aus Platzgründen macht es natürlich Sinn, ich denke, die gute Abschirmung sollte das zulassen. Notfalls musst du eben darauf verzichten, also warte noch mit dem Zuspachteln, wenn du in der Wand verlegt hast. Erst testen.

Die vorhandene Abschirmung lässt es zu!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?