Fernseher mit integriertem Receiver geht nicht!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Okay das ist an und für sich recht einfach zu erklären.

Da du mehr als ein LNB (in deinem Fall ist es sogar noch eine weitere Antenne, technisch ist das aber das gleiche) verwendest, ist bei dir in der Anlage mindestens ein sog. DiSEqC-Switch verbaut. Das ist ein Schalter, der je nach Bedarf zwischen den LNBs umschaltet, also in deinem Fall Astra1 und Türksat. Diese Schalter sind an und für sich "dumm", d.h. der Receiver muss ihnen sagen, was sie zu tun haben - das läuft übers ganz normale Koaxkabel für den Anschluss. Wenn du mit dem TV oder Receiver auf einen Sender gehst der auf Astra1 ist, dann sagt der Receiver "Switch, mach mal Port AA auf." Wenn du dann auf einen Sender auf Türksat gehst, sagt der Receiver "Switch, jetz brauchen wir Port AB", usw.

Was da was ist muss man aber am Receiver festlegen, weiß der ja nicht wie du deine Anlage verkabelt hast. Die Funktion findest du i.d.R. in den Einstellungen für die Sendersuche oder vielleicht in einem eigenen Unterpunkt der z.B. "Satellitenkonfiguration" heißen kann. Du müsstest in etwa folgendes einstellen: 2 Satelliten (es sei denn du hast drei oder vier, dementsprechend dann 4 Satelliten - auf DiSEqC 1.1 geh ich nicht ein, das würde den Rahmen sprengen), DiSEqC 1-0, Port 1/A/AA (je nach dem wie mans halt nennt) auf Türksat stellen (das erklärt nämlich warum Türksat geht, Astra aber nicht), Port 2/B/AB auf Astra1 19,2° Ost und schon rennt die Luzi. Sollten LNB Typen einzustellen sein, einfach auf Universal lassen, andere Hardware ist extrem selten und wers hat der weiß das dann auch ;) Evtl. gibts auch eine Auto-DiSEqC-Funktion, die kann man auch mal probieren. Dauert ein wenig und bringt gelegentlich mal falsche Ergebnisse (bei mir wird Eurobird 9 ständig als Astra3 erkannt), aber kann die Arbeit etwas erleichtern.

5

Danke dir Spocky83. Ich habe mir schon seit tagen in anderen Foren so ein Antwort erwünscht, was habe nicht passiert ist bis du gekommen bist. Ich danke dir sehr, ich werde es gleich versuchen. Den sinn habe ich verstanden, weil du es mir sehr logisch und gut erklärt hast. Danke

Mit freundliche Grüßen: Eren

0
5

Danke dir, es hat funktioniert. :-)

0

Sat-Receiver hat Signalstärke und findet Sender aber es kommt kein Bild

Hallo. Ich wollte mit meinen Freund im Schlafzimmer den Sat-receiver anschließen. Wir haben einen 4er-Digital-Quad-LNB gekauf einen Verstärker und ein Koaxkabel das 4-fach abgeschirmt ist gekauft. Das LNB haben wir an die Satelitenschüssel befässtigt das Kabel daran usw...... Dann haben wir den Sat-Receiver angeschlossen....SO jetzt das PROBLEM:.....(ASTRA 19.2) Die Signalstärke ist gut und die Qualität ist mal bei 79% und dann wieder weg. Der findet auch Sender aber es kommt kein Bild... bei meinen Schwiegereltern funktioniert alles, wir haben den Receiver auch mal ausgetauscht aber auch da nichts. Woran kann das liegen das meine Schwiegereltern Empfang + Bild haben und wir nur Empfang obwohl das ein und die selbe Sat-schüssel ist. ....Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?