Fernseher geht erst nach zig Versuchen an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte ich vor Jahren mit einem LG Fernseher ebenso.

Erst musste man ihn 2-5 mal anschalten, irgendwann 20 mal, dann ging es gar nicht mehr.

In der Werkstatt verlangten sie fast 300€ für die Reparatur. Folgendes sagt man mir auch noch:

In dem Fernseher ist der "Anschalter" (genauen Namen weiß ich nicht) kaputt. Den müsse man austauschen. Ein neuer kostet vielleicht 10€, mehr nicht. LG hat ein billiges Teil genommen, vermutlich extra. Dieses vermutlich verstärkte sich, weil 3 Monate vorher die Garantie abgelaufen ist. Dieser "Anschalter" war schwer zu erreichen und man müsse den TV fast vollständig auseinander nehmen und wieder zusammenbauen, wobei noch weitere Teile neu gekauft werden müssen.

Fazit:

Sehr wahrscheinlich extra vom Hersteller so geplant, dass das Gerät kurz nach der Garantie nicht mehr funktioniert. Ist ja nichts neues mehr, leider. 

Die Reparatur extra teuer geplant, damit man sich einen neuen kauft. Genauso habe ich es auch getan, aber natürlich nicht mehr von LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte genau das selbe Problem. Habe meinen Fernseher auch als Monitor benutzt, er war übrigens von Toshiba. Irgendwann hab ich mir nen neuen gekauft, und mein alter verstaubte auf dem Dachboden. Nach etwa nem Jahr brauchte ein Bekannter nen Ersatz, und siehe da, er ging wieder ganz normal an. Keine Ahnung was das Problem war.... er brauchte wohl ne Pause. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal die Elkos untersuchen - vor allem im Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?