Fernlehrgang Kosmetikerin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke hier kommt es ganz darauf an, was du sonst schon für praktische Erfahrungen in dem Bereich hast und was du damit vor hast. Du kannst dich auch fragen, ob du selbst zum Beispiel zu einer Kosemetikerin gehen würdest, die nur einen Fernlehrgang gemacht hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor du eine fenschule besuchst frage mal was die verbaucher info dazu sagt.

http://www.abi-ev.de/

Hat mit abi nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Freundin hat beim cosmetic college dillingen einen
Fernlehrgang zur Kosmetikerin gemacht. Sie hat sich dann selbständig gemacht. Wenn ich bei ihr einen Termin möchte, muss ich mich schon 6 Wochen vorher melden, weil sie schon einen riesigen Kundenstamm hat.

Meine Freundin ist immer noch begeistert von der Schule. In Weiterbildungsseminaren merkt sie immer
wieder, wie gut sie ausgebildet ist, obwohl sie anfänglich einem Fernlehrgang
gegenüber sehr skeptisch war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Make Up Artist und Hairstylist und habe zusätzlich eine Kosmetikfachschule sucht.

Fernlehrgang, ohne eine Schule zu besuchen meinst du?
Vergiss es, du musst Praktisch auch lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
29.01.2016, 20:40

die möchten meist ihre langfristige verträge verkaufen?

0
Kommentar von 1995gayberlin
29.01.2016, 20:49

staatlich anerkannte Schulen nicht.

0
Kommentar von CuteJJ
29.01.2016, 20:52

Bei dem wo ich mich schon informiert hatte, gab es zum Schluss ein 1 wöchiges Abschlusspraktikum in der Schule. Wenn man das und seine Prüfungen abgeschlossen hat, bekommt man das Zertifikat.

0
Kommentar von 1995gayberlin
29.01.2016, 20:57

ich würde es auf diesem weg nicht machen wenn ich ehrlich bin. die Ausbildung ist extrem hart, also ich bin auch selber froh dass ich es geschafft habe. das praktische ist nicht zu unterschätzen und ich kann mir nicht vorellen dass es was du willst, wirklich sehr seriös ist, zumal du wenn du dich irgendwo bewirbst nur ein Zertifikat von einer fernschule hast. du solltest eine richtige Ausbildung abschließen das bringt dich eher weiter. ist eh super schwer eine Arbeitsstelle als Kosmetiker/in zu bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?