Feige trägt keine Früchte?

4 Antworten

Könnte mir vorstellen, daß der Platz die Ursache ist. Sie will Wärme und viel Sonne.

Dünger, viel gießen? Oder hast Du sie im Topf, wird dieser zu heiß? Denn bei Wasser- und Düngermangel, wie bei überhitzter Erde wirft sie die noch kleinen Früchte ab.

http://www.hauenstein-rafz.ch/de/pflanzenwelt/pflanzenportrait/obst_beeren/Bayernfeige-Violetta-Ficus-carica-Violetta.php#.VZd_dEZvy-c


Ich könnte mir vorstellen, das der Baum noch zu Jung ist.
Unsere Feige mitlerweile ca. 10 Jahre hat die ersten 3-4 Jahre auch keine Früchte getragen. Jetzt steht sie an einem geschützten Platz, wo sie viel Sonne bekommt und trägt ca. 50 Früchte. Sie bleibt auch im  Winter draußen.

Sie freut sich über viel Wasser, Sonne und Wärme. Unsere trägt seit dem ersten Jahr (um 10-15 Früchte), obwohl sie im Winter regelmäßig zurückfriert.

Zierapfelbaum eingegangen? kaputt ?

Grüss Euch. Ich habe jetzt meinen Zierapfelbaum das dritte Jahr. Im ersten Jahr als ich ihn im Garten Geschäft gekauft habe hatte er Blüten, daheim als ich ihn in einen grossen Plastiktopf umgesetzt (in den Boden in die Erde kann ich ihn nicht pflanzen) habe bekam er im ~ September Früchte (Äpfel) die wirklich sehr lecker waren. Im zweiten Jahr bekam er ausser Blätter und Blüten keine Früchte. Jetzt im dritten Jahr bekam er keine Blüten und nur ein paar Blätter und schaut leider mehr eingegangen als lebend aus ? :-(( Ich hänge mal 3 Bilder von meinem Bäumchen hier hinzu. Sind nicht besonders gut aber vielleicht könnt Ihr mir ja etwas über das Bäumchen sagen ?

...zur Frage

Feigenmarmelade Geschmack?

Hallo liebe Leute,

Welche Feigenmarmelade esst ihr am liebsten und warum?

...zur Frage

Elefantenfuß und Frost, hab ich ihn jetzt gekillt?

Hallo, ich habe seit letztem Jahr einen Elefantenfuß auf der Veranda weil ich in der Whg leider keinen Platz mehr habe. Die Veranda ist nicht beheizt, aber geschlossen. Letztes Jahr hat das gute Stück den Winter gut überstanden und im Sommer ist er kräftig gewachsen.

Klar ist es ein Glückspiel aber leider habe ich keinen andere Möglichkeit ihn zu überwintern.

Bis vor kurzem sah er immer noch gut aus. Ich habe aber wohl einen Fehler gemacht. Ich habe ihn vor ca. 2 Wochen gegossen. Wir hatten zu der Zeit keinen Frost und die Sonne schien und ich dachte er könnte das mal brauchen. Nun sind die Blätter ganz hell geworden und sehen vertrocknet aus. Direkt am Stamm, wenn man von oben mal reinschaut sehen die Blätter noch ganz gut und grün/saftig aus.

Hätte ich ihn nicht gießen dürfen ?????

Letztes Jahr war es viel kälter und da sah er nicht so aus.

Oder kjann das am gießen nicht liege?=

Danke und LG

...zur Frage

Passiflora Purple Haze bekommt gelbe Blätter

Hallo, meine Passiflora Purple Haze - also eine Passionsblume habe ich im April gekauft- sie wächst wie Unkraut hat schon über 2 Meter Länge - jedoch trägt sie KEINE einzige Blüte - zudem werden ihre Blätter - von unten her wo im Grunde am spätesten Sonne hinkommt immer heller- mitlerweile sind sie unten schon fast gelb. Sonst steht sie an eine warmen Hauswand mit ca 4 - 6 Stunden Sonne täglich (wir spannen oft einen Schirm auf). Woran könnte es liegen, dass sie a) keine Blüten bekommt? Sie müsste doch schon im ersten Jahr welche haben. und b) Wichtiger!= Wie kriege ich das mit den gelben Blättern in den Griff- es gibt keinen Parasitenbefall oder ähnliches.

...zur Frage

Feigenbaum schneiden, aber wie?

Hallo zusammen,

im Garten wächst seit einigen Jahren ein Feigenbaum, welcher auch recht gut gewachsen ist. Nun möchten wir diesen schneiden, da wir gelesen haben, dass dies sinnvoll sei, damit neue Äste wachsen und der Ertrag steigt.

Was muss beim schneiden des Feigenbaums beachtet werden, damit wir nichts falsch machen? Neue Triebe abschneiden?

Über eure Tipps bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?