Fehleranzeige Photovoltaik Solarmax?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

für mich liest sich das, als wäre die verbindung zwischen dem stromnetz und dem wechselricher oder den wechselrichtern unterbrochen...

wenn die anlage aber produziert, dann müsste die verbindung ja da sein.

sind es mehrere wechselrichter im verbund? oder vielleicht ein drehstromwechselrichter?

dann würde ich mal schauen ob alle phasen da sind bzw. jeder wechselrichter auch am netz ist. bei wechselrichtern im verbundsystem kann es auch schon mal sein, dass ein mastergerät die fehler der anderen geräte mit anzeigt.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minomaus2907
01.07.2017, 21:10

Es sind zwei wechselrichter 6000 und 2000 

0

Eine ENS Abschaltung bedeutet normalerweise, dass sich die Solaranlage vom Netz getrennt hat, weil das Netz nicht verbunden ist.

Das dient dazu, dass sich kein Inselnetz bilden kann, wenn zB Monteure auf der Straße den Strom abschalten damit sie arbeiten können.

Sollte das Netz nicht abgeschaltet worden sein, kann es sein, dass es irgendwo in eurem Haus das Netz getrennt hat, zB Sicherungen oder der FI Schalter je nachdem wie die Solaranlage angeschlossen ist.

Die Meldung gestopp weil Frequenz zu hoch, Überspannung oder Überstrom deutet normalerweise auf so einen Netzausfall hin.

Habt ihr ohne die Solaranlage trotzdem Strom in eurem Haus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minomaus2907
01.07.2017, 20:56

Ja Strom ist alles top, Anlage produziert auch fleißig nur zeigt der Zähler weniger an als die Wechselrichter, wir verkaufen komplett kein eigenverbrauch

0

Was möchtest Du wissen?