FAUST HÄRTEN

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denke daran, dass die Hand ein extrem komplexes Gefüge aus kleinen Knöchelchen, Senhen und Muskeln sind. Jede Störung im Wachstum kann schmerzhafte Arthrose, Verkrümmungen, Bewegungsprobleme usw. in der Hand nach sich ziehen. Obwohl die Shaolin-Mönche sich absichtlich Knochen anbrechen, damit sie nach dem Zusammenwachsen härter werden, rate ich dir unbedingt ab, absichtlich mit der Faust gegen harte Gegenstände zu donnern. Trainiere lieber deine Finger und Handmuskulatur, um z.B. bei Kampfsportarten mithalten zu können.

Konzentriere dich lieber auf Technik und Geschwindigkeit. Viel trainieren und deine Schläge werden automatisch besser und härter.

würd ich gar net mit anfangen ich hab's selber gemacht seit dem ziehen meine hände sich von alleine zusammen (also ich macvh immer ne faust). Das ist unschön^^

Was möchtest Du wissen?