Farbe herstellen? Wie?

2 Antworten

Farben aus Blüten zersetzen sich leicht und müssen erst chemisch gelöst oder fixiert werden, z. B. durch Pressen/Auskochen und Mischen mit Urin (=Harnstoff/Ammoniak) oder anderen chemischen Substanzen, wobei sich allerdings oft genug die ursprüngliche Farbe in einen ganz anderen Ton verändert. Googel dazu auf Wikipedia, wie man z. B. "Färberwaid" behandelt hat, um die Farbe nutzen zu können. Wenn Du allerdings Rosen malen willst, bist Du mit normalen Farben (Öl, Acryl etc.) besser bedient, denn die Rottöne einer Rosenblüte bleiben nach Behandlung garantiert nicht erhalten.

Lass Dir von Herrn Google mal die Grenzen aufzeigen. Gib mal ein: natürliche organische Pigmente.

Da gibt es wenig gute Erfahrungen außer gelb, indigo und schwarzem Ruß.

Was möchtest Du wissen?