Falscher Name bei der Deutsche Bahn?

3 Antworten

Hallo,

ich denke, dass es wohl weniger Probleme geben wird. Fehler passieren eben und derjenige, der es kontrolliert, wird sicherlich wissen, dass dies vorkommen kann und auch passiert.

Eventuell kommt es auch auf den Fehler an. Wenn der Buchstabe zu viel im Namen überhaupt keinen Sinn ergibt, wird man es sicherlich viel besser verstehen.

Bei mir kam es auch schon vor und es gab nie irgendwelche Probleme.

Vor allem die Deutsche Bahn sollte wissen, dass Fehler passieren, da sie unzählige davon macht. Die Deutsche Bahn ist eigentlich der Meister im Fehler machen.

Alles Gute und ein schönes Wochenende!

Eigentlich sollte der Name mit dem auf deinem Personalausweis übereinstimmen. Je nachdem wie der Tippfehler ist, haben sie eventuell Verständnis dafür

Das ist nur ein i mehr

0

Wenn trotzdem noch erkennbar ist, wem das Ticket gehört und nur ein Buchstabe zu viel ist, passiert da sicher nichts :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?