Falsche Tanksäule mit EC-Karte freigeschaltet?

2 Antworten

Die Polizei wird dir den Halter nennen, sofern du glaubhaft versichern kannst, dass es sich so verhalten hat.

Wer kann sie nicht machen. Was erwartest du groß?

Dass der Andere absichtlich auf deine Karte getankt hat, wirst du nicht nachweisen können. Selbst, wenn du das könntest, und selbst, wenn deine Anzeige weiterverfolgt würde, und selbst, wenn er zu was auch immer verurteilt würde: Dadurch bekämst du dein Geld nicht zurück.

Du kannst nur versuchen, dass er dir das Geld zurückgibt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Darum ging es mir ja, dachte laut dsgvo dürfen sie halter etc nicht rausgeben so ist mir erstmal gut geholfen vielen dank

0

Diebstahl ist es nicht, evtl. Unterschlagung. Die Polizei kann den Halter des anderen Kfz ermitteln und Du kannst evtl. Anzeige erstatten, aber im Prinzip bist Du selber Schuld. Möglich ist auch, daß das Ermittlungsverfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt wird.

Ist es den der Aufwand dann wert das alles zu Probieren hierbei handelt es sich um 70 €

0

Was möchtest Du wissen?